Leidiges DVD-Problem

24/07/2008 - 22:52 von Nicolai Illenseer | Report spam
Hallo,

also ich weiß nicht weiter: Bei meinen - selbstgebrannten - DVD's
kommt es bei der Wiedergabe im Standalone-PLayer zu "Freezes", d.h.
die direkte Anwahl der Kapitel funktioniert nicht. Die Scheiben laufen
am PC aber problemlos.

Die DVD's erzeuge ich nach dem Rippen mit Nero Recode und brenne auch
mit Nero. Kann mir da jemand bei der Ursachenforschung helfen oder mir
einen Tipp geben?

Nicolai
 

Lesen sie die antworten

#1 Steffen Urbansky
26/07/2008 - 14:36 | Warnen spam
Am Thu, 24 Jul 2008 22:52:07 +0200 schrieb Nicolai Illenseer:

Hallo,

also ich weiß nicht weiter: Bei meinen - selbstgebrannten - DVD's
kommt es bei der Wiedergabe im Standalone-PLayer zu "Freezes", d.h.
die direkte Anwahl der Kapitel funktioniert nicht. Die Scheiben laufen
am PC aber problemlos.



Hallo Nicolai

Ja, was auf dem PC làuft muß nicht auf einem DVD-Player laufen. Wie es
aussieht kommt Dein DVD-Player mit dem Rohling nicht klar. Ist der
DVD-Player ein àlteres Model? Dann könnte es Schwierigkeiten geben.
Du weist das es bei den beschreibbaren DVDs Unterschiede gibt? Es wird
zwischen Plus und Minus unterschieden. Bei neueren Playern sollte es da
eigentlich keine Probleme geben, aber wer weiß.
Ich empfehle Dir andere Rohlinge von verschiedenen Herstellern
auszuprobieren. Empfehlenswert ist eigentlich immer Verbatim. Eventuell
hilft auch eine geringere Brenngeschwindigkeit.
Leider schreibst Du nicht was für DVDs das sind. Sind das einschichtige
(4,7 GB) oder zweischichtige (8,5 GB) DL DVDs. Bei der zweiten Schicht kann
es schon mal zu Abspielproblemen kommen. Ich hatte diese Probleme und habe
es mit einen anderen Rohling lösen können.
Wurden die Videos selbst erstellt? Zu beachten ist das eine bestimmte
Bitrate nicht überschritten werden sollte damit sie auf dem Player laufen.

Gruß, Steffen

Ähnliche fragen