Leistungsprobleme SBS 2003

15/11/2007 - 11:48 von Hans-Jörg Teubner | Report spam
Hi NG,

Vorhanden ist ein SBS Server 2003, PIV 3MHz, 2 GB Ram, 100 MB/s Netzkarte

Hallo NG in letzter Zeit habe ich auf einem SBS Leistungsprobleme.
Der Zugriff auf Dateien ist sehr langsam.

Insbesondere arbeitet die Task System teilweise auf ca. 50% der
Rechnerleistung.
Die Auslagerungsdatei hat 2,3 GB bei 2 GB Ram.
Es ist die Festplattenspiegelung aktiviert (über Windows).
Geplant ist eine Speichererweiterung.
Netzwerkzugriffe liegen hàufig bei 50% der Netzkarte.
Der Einsatz einer stàrkeren Netzkarte ist nicht möglich.
AV - Scan ist zur Zeit ausgeschaltet.

Ich bitte um Ideen und Anregungen was man untersuchen und konfigurieren kann
um das System leistungsfàhiger zu machen.


Grüße Hans-Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
15/11/2007 - 12:19 | Warnen spam
Hallo Hans-Jörg,

Hans-Jörg Teubner wrote:
Vorhanden ist ein SBS Server 2003, PIV 3MHz, 2 GB Ram, 100 MB/s
Netzkarte



Du solltest evtl. mal die CPU austauschen, 3 Megahertz ist ja noch aus
dem letzten Jahrhundert:-))

Insbesondere arbeitet die Task System teilweise auf ca. 50% der
Rechnerleistung.



Du meinst, der Taskmanager zeigt eine CPU-Auslastung von ~50%? Dann
schau mal in der Prozessliste nach, welche Prozesse da so viel
CPU-Leistung brauchen.

Die Auslagerungsdatei hat 2,3 GB bei 2 GB Ram.
Es ist die Festplattenspiegelung aktiviert (über Windows).
Geplant ist eine Speichererweiterung.
Netzwerkzugriffe liegen hàufig bei 50% der Netzkarte.
Der Einsatz einer stàrkeren Netzkarte ist nicht möglich.
AV - Scan ist zur Zeit ausgeschaltet.

Ich bitte um Ideen und Anregungen was man untersuchen und
konfigurieren kann um das System leistungsfàhiger zu machen.



Dann solltest Du mal mehr vom System erzàhlen:
Welche Software làuft auf dem System?
Exchange und/oder ISA installiert?
Wieviele User arbeiten mit welchen Dateien?

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen