Forums Neueste Beiträge
 

Leitung angebohrt

26/01/2008 - 16:39 von Maik Bauer | Report spam
Hallo!

Ein Handwerker hat bei mir eine Stromleitung angebohrt, als er eine Schraube
zur
Befestigung einer Fußleiste "angebracht" hat. Die Schraube ist seither in
der
Wand und steht unter Strom.

Provisorische Lösung: Schraube stecken gelassen und Schraubenkopf mit
Silikon
versiegelt.

Natürlich lassen wir das beheben. Ich frage mich aber: Besteht eine
ernsthafte
Gefahr, solange man nicht gerade das Silikon abpopelt? Wie gut isoliert eine
ta-
petzierte Betonwand?

Gruß
Maik
 

Lesen sie die antworten

#1 Maik Bauer
26/01/2008 - 16:41 | Warnen spam
Entschuldigt bitte das verhunzte Format; ich behebe das gleich.

Ähnliche fragen