Leitungsdämpfung und Rauschtoleranz

07/09/2007 - 10:06 von Rainer Kopp | Report spam
Hallo!
Ich habe 2 Fragen, muss aber dazu zuvor bemerken:

a) Ich bin Laie und verstehe nicht so sehr viel von der DSL-Technik.

b) Ich lese hier in manchen Beitràgen, dieses oder jenes Geràt ist
schlecht; dabei kann ich mir aber nicht vorstellen, dass Hersteller, die
ja immerhin mehrere Jahre Garantie geben, untaugliche Geràte auf den
Markt bringen, die dann auch noch von den Providern bezogen werden
können oder zur Verfügung gestellt werden.

Meine Fragen sind:

1. Wie kommt mein Router zu solch unterschiedlichen Werten:
Beispiel a)
Signal-/Rauschtoleranz dB 24 (E) 25 (S)
Leitungsdàmpfung dB 21 (E) 12 (S)
Beispiel b)
Signal/Rauschtoleranz dB 18 (E) 26 (S)
Leitungsdàmpfung dB 21 (E) 12 (S)
Beispiel c)
Signal/Rauschtoleranz dB 3 (E) 28 (S)
Leitungsdàmpfung dB 14 (E) 12 (S)

2. Ist es nicht vielleicht auch so, dass die Techniker so ihre
(ungelösten) Probleme mit der Provider-eigenen Technik haben?

Ich komme zu diesen Fragen, weil ich bei meinem jetzigen Provider
innerhalb von 10 Tagen 3 Mitteilungen (schriftlich) erhielt:
a) DSL 6000 geht nicht!
b) DSL 6000 geht!
c) DSL 6000 geht nicht!
Und ich gehe auch davon aus, dass sich ab der Telefondose an der
Hardware (Kabel, PC etc.) nichts geàndert hat.

Danke im voraus für eure Bereitschaft zu lesen und zu antworten.
R. Kopp
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
07/09/2007 - 18:29 | Warnen spam
Rainer Kopp wrote:

Meine Fragen sind:

1. Wie kommt mein Router zu solch unterschiedlichen Werten:



Die Anzeige in Deinem Router wird halt nur ein Schàtz-o-Meter sein.

2. Ist es nicht vielleicht auch so, dass die Techniker so ihre
(ungelösten) Probleme mit der Provider-eigenen Technik haben?



Nicht diejenigen, die fit sind.

Und ich gehe auch davon aus, dass sich ab der Telefondose an der
Hardware (Kabel, PC etc.) nichts geàndert hat.



Sicher liegst Du knapp über den AFAIR 18dB Grenze für eine solche
Schaltung.

Danke im voraus für eure Bereitschaft zu lesen und zu antworten.
R. Kopp



Ralph.

Ähnliche fragen