Lenny: Echo mit Farbe geht nicht mehr

02/06/2009 - 16:24 von Christopher Thiele | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe Debian von 4 auf 5 upgedated, und seitdem funktioniert die Ausgabe von Text in Farbe nicht mehr :-(

Meine Skripte enthalten Zeilen, wie die folgende:
echo -e "\33[00;34m Dies ist ein Text"

Früher erschien dann "Dies ist ein Text" in Farbe, heute erscheint auf einmal: "\33[00;34m Dies ist ein Text" (grau auf schwarz).

Weiß jemand, woran das liegt? Alle Skripte haben bisher wunderbar funktioniert?
Lautet der entsprechende Echo-Befehl jetzt anders?

Vielen Dank,
Christopher
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
02/06/2009 - 16:52 | Warnen spam
Christopher Thiele wrote:

Hallo zusammen,

ich habe Debian von 4 auf 5 upgedated, und seitdem funktioniert die
Ausgabe von Text in Farbe nicht mehr :-(

Meine Skripte enthalten Zeilen, wie die folgende:
echo -e "\33[00;34m Dies ist ein Text"

Früher erschien dann "Dies ist ein Text" in Farbe, heute erscheint auf
einmal: "\33[00;34m Dies ist ein Text" (grau auf schwarz).

Weiß jemand, woran das liegt?



Oktalcodes brauchen eine führende 0. "\033[00;34m Dies ist ein Text"
sollte gehen.

Wahrscheinlich ist die neue bash jetzt standardkonform.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen