lenny + googleearth

09/04/2008 - 12:30 von Karlheinz Sautter | Report spam
Hallo,

auf meinem Debian lenny wurde vor kurzem der Kernel 2.6.24-1-468 per
Update eingespielt. Seitdem wird beim Start von googleearth die aktuelle
Sitzung beendet. Auch eine Neuinstallation brachte keine Abhilfe

Mit dem alten Kernel 2.6.22-3-486 làuft googlearth zwar wieder, aber
hier streikt dann virtualbox.

Hat jemand ne Ahnung wie man googleearth mit dem Kernel 2.6.24-1-468
wieder zum Laufen bringt?

In den Log-Dateien finde ich keine Hinweise auf den Fehler

Danke für Tips
Karlheinz
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
09/04/2008 - 14:53 | Warnen spam
Karlheinz Sautter wrote:
Hallo,

auf meinem Debian lenny wurde vor kurzem der Kernel 2.6.24-1-468 per
Update eingespielt. Seitdem wird beim Start von googleearth die aktuelle
Sitzung beendet. Auch eine Neuinstallation brachte keine Abhilfe

Mit dem alten Kernel 2.6.22-3-486 làuft googlearth zwar wieder, aber
hier streikt dann virtualbox.

Hat jemand ne Ahnung wie man googleearth mit dem Kernel 2.6.24-1-468
wieder zum Laufen bringt?

In den Log-Dateien finde ich keine Hinweise auf den Fehler



Nicht einmal in ~/.xsession-errors ?

Peter Lemken
0711

Nature abhors crude hacks.

Ähnliche fragen