Lenovo Boot Partition

10/06/2009 - 20:29 von Andreas Müller | Report spam
Hallo Zusammen,

Habe ein Lenovo Think Pad Laptop SL300 mit Windows Vista 32 Bit SP2.
Auslieferungszustand was die Partitionen betrifft war folgender:

C:\
Windows Installation
(Primàre Partition, Startpartition, Auslagerungsdatei, Absturzabbild)

S:\
Lenovo Boot Partition
(Aktiv, Primàre Partition, Systempartition)

D:\ E:\ und F:\
(Erweiterte Partition mit logischen Laufwerken)


Ich würde nun gerne die "Lenovo Boot Partition" löschen. Das Problem ist
das sich aber die Systemdateien darauf befinden.
Per "Computerverwaltung/Datentràgerverwaltung" kann man andere Primàre
Partitionen auf "Aktiv" setzen. Aber wie bekomme ich die Systemdateien
auf C:\?

Danke für Hilfe

Gruß Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
10/06/2009 - 22:26 | Warnen spam
Andreas Müller:

Per "Computerverwaltung/Datentràgerverwaltung" kann man andere Primàre
Partitionen auf "Aktiv" setzen. Aber wie bekomme ich die Systemdateien
auf C:\?



Ganz einfach, die Vista-DVD booten und die automatische Reparatur
starten. Dann wird die Bootkonfiguration auf die aktive Partition
geschrieben. Der erste Neustart wird dann aber trotzdem mit der
Fehlermeldung "bootmgr fehlt" scheitern. Deshalb die gleiche Prozedur
erneut durchlaufen lassen. Gelegentlich sind auch mehr Durchgànge
erforderlich. Wenn das System dann startet, auch noch testen, ob
der Ruhezustand korrekt funktioniert.

hpm

Ähnliche fragen