Lenovo Thinkpad X200

24/07/2011 - 18:44 von kmk | Report spam
Moin.

Bei mir steht eine Anschaffung eines (privaten) Laptops an. Randbedingung
ist 600 EUR Gesamtausgabe. Nachdem ich vor sechs Jahren gute Erfahrung mit
einem gebrauchten Thinkpad gemacht hatte, habe ich mich nach àhnlichem in
neuer, schneller, leichter umgeschaut. Dabei ist mir im ersten Anlauf der
Thinkpad X200 begegnet. Sind mit diesem Modell Hakeleien beim Betrieb mit
Linux zu erwarten?

Wie siehts mit den beiden Hardware Sorgenkindern Graphik und WLAN aus?
Graphikchip: Intel 4500MHD
WLAN: Intel Wi-Fi Link 5300

Wird das von aktuellen Distros problemlos erkannt und unterstützt?
Bei der Grafik wàre vor allem interessant, ob OpenGL mit vernünftiger
Geschwindigkeit làuft (glxgear in den Hundertern)
Vom WLAN erwarte ich, dass es auf Anhieb funktioniert ;-)

Auf Fingerabdruck-Erkennung und Bluetooth kann ich verzichten.

<)kaimartin(>
Kai-Martin Knaak
Öffentlicher PGP-Schlüssel:
http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?op=get&search=0x6C0B9F53
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
24/07/2011 - 18:49 | Warnen spam
* On Sun, 24 Jul 2011 18:44:36 +0200, wrote:

Bei der Grafik wàre vor allem interessant, ob OpenGL mit vernünftiger
Geschwindigkeit làuft (glxgear in den Hundertern)



2665 frames in 5.0 seconds = 532.994 FPS
bringt schon ein Atom N270 mit Intel-Grafik onboard. Das sollte nun
wirklich nicht die Herausforderung sein.

Ähnliche fragen