Lenovo und Microsoft gestalten Geräte mit Cortana und REACHit noch persönlicher

28/05/2015 - 03:41 von Business Wire

Lenovo und Microsoft gestalten Geräte mit Cortana und REACHit noch persönlicherPartnerschaft für ein gänzlich neues Sucherlebnis auf PCs und Tablets mit Windows 10.

Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) und Microsoft haben heute bei Lenovo Tech World eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, welche die Suche nach Inhalten mit Cortana und REACHit völlig neuartig und noch persönlicher macht. Lenovo hat die beiden Technologien anlässlich der Grundsatzrede bei Tech World vor Tausenden von Fans, Medienvertretern, Partnern und Zulieferern mitgeteilt und vorgeführt. Lenovo REACHit erweitert die Suchmöglichkeiten von Cortana für Windows-10-Geräte um die Fähigkeit von REACHit, auf allen verbundenen PCs oder Tablets von Lenovo mit Windows 10 sowie in vielen der wichtigeren Cloud-Services nach Content zu suchen. Diese tiefe, exklusive Plattformintegration gibt Cortana einen viel größeren Bestand an Informationen, der abgesucht werden kann, und erschließt so eine völlig neue Ebene der Kontextsuche, was Benutzern die umfassendste, nahtloseste und natürlichste Art der Suche nach ihren persönlichen digitalen Inhalten ermöglicht.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150527006767/de/

Leistungsstarke Suche

Cortana ist die auf allen mit Windows 10 betriebenen PCs, Tablets und Mobiltelefonen verfügbare persönliche digitale Assistentin, die es Benutzern ermöglicht, auf natürliche Weise zu sprechen oder zu tippen, wenn sie etwas benötigen. Cortana und REACHit erweitern die Quellen, in denen nach Inhalten gesucht werden kann. Mittels einer dem Benutzer zugewiesenen einmaligen Lenovo-ID greifen Cortana und REACHit gemeinsam auf Daten zu den gesuchten Inhalten zu, um eine große Vielfalt von persönlichem Content des Benutzers abzurufen – seien dies Fotos, Videos, Dateien oder E-Mails. Die Content-Suche mit Lenovo REACHit erstreckt sich über die persönlichen Cloud-Services und die verbundenen Lenovo-PCs des Benutzers mit Windows 10.

Ein Beispiel: Eine Benutzerin möchte auf ein Foto zugreifen, das sie letzte Woche auf ihrem Lenovo ThinkPad X1 Carbon bearbeitet hat. Auch wenn sie ohne ihren Laptop in einem Café sitzt, kann sie jetzt darauf zugreifen, indem sie ihr Lenovo ThinkPad 10, ein Tablet-Gerät, benutzt. Sie muss nicht mehr zuerst nach Hause zurückkehren und an ihrem Laptop arbeiten. Und indem sie Cortana und REACHit benutzt, muss sie sich auch nicht mehr an den Namen der Fotodatei erinnern – nur an den Ort, wo sie sie bearbeitet hat, oder an das Datum oder sonstige relevante Informationen. Sie könnte die Suche zum Beispiel mit folgenden Worten starten: „Cortana, such das Bild, das ich letzte Woche auf meinem ThinkPad X1 Carbon bearbeitet habe.“ Oder: „Cortana, such das Bild, an dem ich letzte Woche bei Starbucks gearbeitet habe.“

Cortana und REACHit durchsuchen dann ihre persönlichen Cloud-Konten, darunter auch Services wie Google Drive, DropBox und Box, die nicht mit Microsoft und Windows zusammenhängen. Ohne REACHit können Benutzer nur nach Dateien auf OneDrive und auf dem Gerät suchen, das sie gerade benutzen. REACHit macht Cortana noch intelligenter.

Zitate

„Wir leben in einer Welt, in der es die Technologie leicht gemacht hat, persönlichen digitalen Content in einem bisher ungeahnten Ausmaß anzuhäufen“, so Mark Cohen, Vorstand der Abteilung für Ecosystem und Cloud Services bei Lenovo. „Das sind so viele Informationen, dass es extrem schwierig sein kann, sich daran zu erinnern, wo man sie gespeichert hat. Was man braucht, ist eine Assistentin oder eine Freundin, die einem stets zur Verfügung steht. Hier kommen Cortana und REACHit ins Spiel, da sie einen dazu befähigen, die eigenen Inhalte auf unglaublich natürliche Art und Weise zu finden – indem man eine Freundin um Hilfe bittet.“

„Es ist großartig zu sehen, dass Lenovo auf der Windows- und Cortana-Plattform aufbaut, um eine einmalige und wertvolle Lösung zu erstellen, die unseren gemeinsamen Kunden helfen wird, über all ihre Produkte und Dienstleistungen hinweg produktiver zu sein“, so Peter Han, Vorstand für weltweites OEM-Marketing bei der Microsoft Corp. „Die Teams von Microsoft und Lenovo haben kreative Design-Sitzungen, Besprechungen zu fortschrittlicher Hardware und sogar Coding-Marathons zu später Stunde abgehalten, um Cortana und REACHit zu liefern.“

Verfügbarkeit1

Cortana und REACHit werden als Beta-Version erhältlich sein, wenn Windows 10 im Sommer gestartet wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.cortanareachit.com. Allgemein zum Herunterladen verfügbar sind sie ab Herbst.

1Alle Angebote verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit. Produkte sind eventuell nur in ausgewählten Märkten verfügbar. Lenovo behält sich das Recht vor, Produktangebote und technische Einzelheiten jederzeit unangekündigt zu ändern.

Über Lenovo

Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) ist ein globaler Fortune-500-Konzern mit einem Jahresumsatz von 46 Milliarden US-Dollar und ein Marktführer bei Technologieprodukten für Verbraucher, Gewerbeorganisationen und Unternehmen. Unser Portfolio an hochwertigen und sicheren Produkten umfasst PCs (darunter die legendäre Think-Marke und die multimodalen YOGA-Modelle), Workstations, Server, Datenspeicher, Smart TVs und eine Reihe von Mobilgeräten und -produkten wie Smartphones (einschließlich der Marke Motorola), Tablets und Apps. Verbinden Sie sich mit uns auf LinkedIn, folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter (@Lenovo) oder besuchen Sie uns unter www.lenovo.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Lenovo
Kristy Fair, 919-257-6329, krisfair@lenovo.com


Source(s) : Lenovo

Schreiben Sie einen Kommentar