Leopard: Kein Acrobat, kein FileMaker :-(

27/10/2007 - 11:18 von Andi Buchner | Report spam
Adobe ist nicht Apple - insofern kann ich es verstehen, dass das
Acrobat Professional Update noch zwei Monate dauert, aber dass die
Apple Tochter FileMaker kein kompatibles Produkt fertig hat ist mehr
also àrgerlich und für Apple sehr peinlich. Noch schlimmer ist, dass
wohl Versionen wie 8.5 Advanced gar nicht laufen. Da kommt also noch
ein 300 Euro teures Update für Leopard dazu! Apple hat es in letzter
Zeit leider gelernt für alles und jedes Geld zu verlangen.

Der Umstieg auf Leopard kostet also für FileMaker
Advanced/Developer-Anwender 428 Euro, die an Apple abzuführen sind.
Respekt!

Gruß,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 mail
27/10/2007 - 11:43 | Warnen spam
Andi Buchner wrote:

Der Umstieg auf Leopard kostet also für FileMaker
Advanced/Developer-Anwender 428 Euro



Aus diesem Grund làuft mein für teuer Geld erstandener Filemaker 7
Developer auf einem alten G4 mit altem OS. Und neue Projekte fange ich
mit Filemaker nicht mehr an.

Gruß, Nils

Ähnliche fragen