Leopard: Mail.app Probleme

14/12/2007 - 05:58 von Kay Schulz | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe unter Leopard Probleme mit Mail.app.
Ich lese Mails via imap und sende direkt via smtp
meines Providers, also kein einer sendmail oder postfix.

Es crasht regelmàssig (bei jeder 2. Mail die ich senden will).
Und das senden der ersten dauert ewig.
In Console.app sehe ich folgendes:
14.12.07 05:48:30 Mail[7106] AddressBook failed to save: Error
Domain=NSCocoaErrorDomain Code4090 UserInfo=XXXX "Beim Verbinden mit
dem dauerhaften Speicher ist ein Fehler durch Zeitüberschreitung
aufgetreten." ({
NSUnderlyingException = error during SQL execution : The database
operation timed out after 60.00 seconds.;
})

Es ist wohl die SQLIte DB oder?

Ich habe neu gebootet, die Volumes überprüft aber alles sieht
soweit i.O. aus.

Kennt jemand das Problem? Weiss jemand was ich machen kann?
Google sagt nichts wenn ich die Fehlermeldung eingebe.

Danke
Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Schulz
14/12/2007 - 06:22 | Warnen spam
Hi
ich habe gerade noch was gesehen was vielleicht damit zu tun hat:
14.12.07 06:00:00 com.apple.launchd[1] (0x10f3c0.cron[7142]) Could not
setup Mach task special port 9: (os/kern) no access
14.12.07 06:13:25 com.apple.launchd[238]
([0x0-0x303303].com.apple.AddressBook.abd[7172]) Check-in of Mach
service failed. PID 7172 is not privileged: com.apple.AddressBook.abd

Kay

Ähnliche fragen