Leopard: Mail.app: Volltextsuche findet nur manchmal etwas

05/01/2008 - 17:09 von Daniel K?üstner | Report spam
Seit Leopard funktioniert bei mir die Volltextsuche im Mails nur noch
eingeschrànkt. Ich habe drei Accounts auf zwei Servern. Die
Volltextsuche fand zunàchst nichts in den Inboxes, sehr wohl aber in den
untergeordneten Ordnern.

Ich habe unter anderem folgende Threads dazu gefunden:
http://discussions.apple.com/messag...geIDY92041
http://discussions.apple.com/thread...geIDb59031

Zweimal Mail.app habe ich hier nicht, daran liegt es also nicht. Nach
Wiederherstellen der Mailbox, Löschen der Envelope-Index-Dateien und
mdimport ~/Library/Mail (Fehlermeldungen u.a.

failed to find start of cross-reference table.
missing or invalid cross-reference trailer.
missing or invalid cross-reference stream.
mdimport[3200:10b] NSDataMessageStore: couldn't find body

) werden inzwischen Mails mit der Volltextsuche gefunden, allerdings
nur, wenn „Alle Postfàcher“ durchsucht werden. Wenn nur das Postfach
durchsucht wird, in dem bei „Alle Postfàcher“ etwas gefunden wird,
findet sich nichts.

daniel.
Daniel Küstner
pgp public key on request
Nimm eine fremde Hand und geh ins Unbekannte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel K?üstner
05/01/2008 - 17:11 | Warnen spam
Daniel K?üstner wrote:
) werden inzwischen Mails mit der Volltextsuche gefunden, allerdings
nur, wenn „Alle Postfàcher“ durchsucht werden. Wenn nur das Postfach
durchsucht wird, in dem bei „Alle Postfàcher“ etwas gefunden wird,
findet sich nichts.



Allerdings auch nur die, die vor dem manuellen mdimport schon da waren.

Mist. daniel.
Daniel Küstner
pgp public key on request
Nimm eine fremde Hand und geh ins Unbekannte.

Ähnliche fragen