Leopard - Systemeinstellungen schützen

05/12/2007 - 20:17 von Aljoscha Fleischer | Report spam
Hallo Zusammen,

habe kürzlich von Tiger zu Leopard migriert.
Unter Tiger hatten alle Nicht-Admins in der Systemsteuerung ausgegraute
Symbole, für die Funktionen, die sie nicht nutzen durften.

Nun ist es so, dass es unter Leopard zunàchst auch so ausgesehen hat.
Allerdings nach einer Einstellung bei einem Nutzer scheint es diese
Funktion nicht mehr zu geben.

Man kann zwar über
"Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Kennwortabfrage..."
einstellen, dass ein Passwort verlangt wird, allerdings komme ich nicht
mehr dahin, dass die Symbole ausgegraut werden.

So habe ich nun Profile bei denen die Systemeinstellungen teilweise
ausgegraut sind, bei anderen, bei denen ich Änderungen vorgenommen habe,
nicht mehr.

Hat jemand eine Idee woran das liegt, bzw. wie man das wieder àndern kann?

Viele Grüße,

Aljoscha Fleischer
 

Lesen sie die antworten

#1 Aljoscha Fleischer
08/12/2007 - 12:33 | Warnen spam
Scheinbar ist diese Funktion unter 10.5 nicht mehr vorgesehen:

http://docs.info.apple.com/article....h1790.html
http://docs.info.apple.com/article..../8675.html

Fragt sich nur, warum sie dann als Überbleibsel so lange erhalten
bleibt, bis man an dem Account mal etwas àndert?


Viele Grüße,

Aljoscha Fleischer

Ähnliche fragen