Leopard und Samba-Server

21/05/2008 - 07:03 von Uwe Ziegenhagen | Report spam
Hallo,

mehrere unserer Institutsrechner, die unter 10.5 laufen, können sich
nicht mit einem Samba-Server verbinden, Fehlercode lautet -43 (irgendwas
nicht gefunden).

Ein àlteres PowerBook mit Mac OS 10.3.9 schafft es am gleichen
Netzwerkkabel ohne Probleme.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?


Danke,


Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
21/05/2008 - 09:46 | Warnen spam
Uwe Ziegenhagen schrieb in <news:
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Zufàllig eine Betaversion von MacOS X Server im Einsatz? Also irgendwas
zwischen den 10.5er Seed-Versionen und 10.5.5?

Hint: Lies Dir mal die letzten Sàtze von Marcel Bresink zum Thema
Leopard Server durch:

<http://www.bresink.de/netzbuch-de.h...Update>

Gruss,

Thomas, die Einschàtzung voll unterschreiben könnend...

Ähnliche fragen