Leopard und Windows2008

05/05/2008 - 17:43 von no_spam | Report spam
Moin,

ich habe hier ein seltsames Phànomen wenn ich versuche Dateien auf eine
Freigabe auf einem win2k8 Server zu kopieren.

thomaskosch@doc:~$ cp Documents/60-second\ pitch.rtf /Volumes/Z\ auf\
Krenn/tkosch/
thomaskosch@doc:~$ cp Desktop/Text\ Pressemappe\ Systems\ 2001.rtf
/Volumes/Z\ auf\ Krenn/tkosch/
cp: /Volumes/Z auf Krenn/tkosch/Text Pressemappe Systems 2001.rtf:
Permission denied
thomaskosch@doc:~$

Die erste datei ist 4kB groß, die zweite 6MB. Die genaue Größe habe ich
noch nicht gefunden. Sie scheint aber im rinstelligen kB Bereich zu
liegen. Quotas sind auf dem Server keine gesetzt, Windows Clients haben
keine Probleme und in den Logs steht auch nichts. Weder auf dem Client,
noch auf dem Server.

Gibt es hier irgendjemand, der mir mal das Brett wegnehmen kann?

ttyl8er, t.k.

Life is Xerox, and you're just a copy
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
05/05/2008 - 18:56 | Warnen spam
Thomas Kosch schrieb in <news:1igha8v.1ajtopt1t8hh9mN%
Gibt es hier irgendjemand, der mir mal das Brett wegnehmen kann?



Haste 'nen 2003er Server zum Vergleich? Schon mit tcpdump/tshark im Netz
und mit dtruss/dtrace auf Prozeßebene geguckt?

Gruss,

Thomas, ansonsten zum Double Early Adopter gratulierend... ;-)

Ähnliche fragen