Lern-Entwicklungsumgebung für VHDL?

08/11/2010 - 23:28 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

kennt jemand eine einfache (oder auch nicht einfache) Entwicklungsumgebung
für VHDL?
Mit der man mit geringer Vorkenntnis und einem Lehrbuch auf dem Knie
Aufgabenstellungen aus dem Lehrumfeld mit 'Aha-Effekt' lösen kann. 'Ah, das
làuft also parallel' oder 'Sowas, also der Teil làuft doch sequentiell'.

Das was ich von Xilinx habe (gabs für Lehrzwecke kostenfrei) ist ungefàhr so
als ob man sich beim Sportfechten auf einem harmlosen Pieks einstellt und
dann vom Klavier erschlagen wird. Für Ahnungslose denkbar ungeeignet, da
komplex und schwer durchschaubar.

Danke für Hinweise.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
08/11/2010 - 23:33 | Warnen spam
"Sven Schulz" schrieb im Newsbeitrag
news:4cd8799b$0$7668$

Für Ahnungslose denkbar ungeeignet, da komplex und schwer durchschaubar.



Passt also perfekt zu VHDL.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen