Lesebestätigung

16/01/2008 - 19:20 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Unter Optionen / Bestàtigungen habe ich "Bei Anforderung einer
Lesebestàtigung benachrichtigen". Ich will von Fall zu Fall
entscheiden, ob ich bestàtigen will oder nicht.

Nun bekomme ich aber gelegentlich Mails mit folgendem Text als
Fussnote:
"MSGTAG has notified the sender that this message has been read."
MSGTAG bezieht sich offensichtlich darauf: http://msgtag.com/home/

Kann ich verhindern, dass diese Bestàtigung gegen meinen Willen
versandt wird?

Dank und Gruss
Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Klein
16/01/2008 - 22:30 | Warnen spam
"Walt Gallus" schrieb
Nun bekomme ich aber gelegentlich Mails mit folgendem Text als
Fussnote:
"MSGTAG has notified the sender that this message has been read."
MSGTAG bezieht sich offensichtlich darauf: http://msgtag.com/home/

Kann ich verhindern, dass diese Bestàtigung gegen meinen Willen
versandt wird?



Ich glaube zwar nicht, daß das ganz so klappt, wie es auf der Internetseite
beschrieben wird, denn es muß ja praktisch eine Art "Öffnungsbestàtigung"
ins Internet gesendet werden. Hier müßte jedoch eine Software-Firewall (mit
Ausnahme der Windows-eigenen) sofort Alarm schlagen und die Sendung
unterbrechen.

Gruß

Thomas

Ähnliche fragen