Forums Neueste Beiträge
 

Lesebestätigung wird nicht angefordert, wenn E-Mail aus Word verse

06/03/2009 - 12:16 von Martin | Report spam
Wenn man Outlook 2007 SP1 so einstellt, dass generell für alle ausgehenden
E-Mails eine Lesebestàtigung angefordert wird, funktioniert das auch für alle
E-Mails, die direkt mit Outlook erstellt werden.
Wird Word 2007 verwendet um eine Word Datei direkt aus Word (Office Menü ->
Senden -> E-Mail) zu versenden, ist in der neu erstellten E-Mail die Option
"Lesebestàtigung anfordern" abgeschaltet und folglich wird auch keine
Lesebestàtigung angefordert.

Offensichtlich wird also die Default Einstellung aus Outlook beim Senden aus
Word ignoriert.

Ist das ein Bug oder irgendeine weitere Einstellungssache...?

Ich habe das genze auf zwei unabhàngigen Installationen nachvollzogen.

Gruß, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
06/03/2009 - 14:33 | Warnen spam
Martin schrieb:

Wenn man Outlook 2007 SP1 so einstellt, dass generell für alle ausgehenden



Frag doch am besten in der Outlook NG nach:
microsoft.public.de.outlook

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen