Leseprobleme mit ASUS CDBA03 DVD-ROM

05/05/2008 - 17:35 von Stefan Koschke | Report spam
Hallo,

ich habe mir ein neues DVD-ROM zugelegt, Typ ASUS CDBA03 SATA.

Ich habe das Teil ausgewàhlt weil es eine gute
DVD-RAM-Lesegeschwindigkeit hat, was für mich sehr wichtig ist.
Nun bei den ersten Tests mußte ich feststellen, daß es einige
selbstgebrannte CD's (LG GSA 4167B) nicht lesen mag, andere CD's und
DVD's (gepreßte und selbst gebrannte) hat es alle akzeptiert.
Das alte Toshiba (leider kaputt) hatte damit nie Probleme!

Ich bekomme bei solchen CD's nach langer Wartezeit von Vista die
Meldung, daß die Operation aufgrund eines E/A-Fehlers nicht ausgeführt
werden konnte!

Hat jemand àhnliche Probleme und, viel wichtiger, eine Lösung?
Treibar waren nicht dabei, Vista hat das Laufwerk selbst gefunden und
eingebunden.

Ach so, wenn das wichtig ist : Mainboard ist ein ASUS A8V Deluxe, das
Laufwerk steckt am 2. SATA-Port

Ciao
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
09/05/2008 - 13:39 | Warnen spam
Hi,
On 5 Mai, 17:35, Stefan Koschke wrote:
ich habe mir ein neues DVD-ROM zugelegt, Typ ASUS CDBA03 SATA.

Ich habe das Teil ausgewàhlt weil es eine gute
DVD-RAM-Lesegeschwindigkeit hat, was für mich sehr wichtig ist.
Nun bei den ersten Tests mußte ich feststellen, daß es einige
selbstgebrannte CD's (LG GSA 4167B) nicht lesen mag, andere CD's und
DVD's (gepreßte und selbst gebrannte) hat es alle akzeptiert.
Das alte Toshiba (leider kaputt) hatte damit nie Probleme!

Ich bekomme bei solchen CD's nach langer Wartezeit von Vista die
Meldung, daß die Operation aufgrund eines E/A-Fehlers nicht ausgeführt
werden konnte!

Ach so, wenn das wichtig ist : Mainboard ist ein ASUS A8V Deluxe, das
Laufwerk steckt am 2. SATA-Port



Diese Information _ist_ wichtig. Der im KT800-Chipsatz integrierte
Sata-Controller kann nicht wirklich mit optischen Laufwerken umgehen.
Um in diesem Fall ein Controller-Problem auszuschließen, würde ich
versuchen, das Laufwerk in einem anderen Rechner auszuprobieren. Die
andere Problemursache könnte die sein, daß Dein LG mit den von Dir
benutzten CD-Rohlingen nicht vernünftig umgehen kann, oder gar in den
letzten Zügen liegt.

Michael

Ähnliche fragen