Leserbrief zu "Higgs- oder nicht Higgs-Boson."

19/09/2012 - 06:43 von Dieter Grosch | Report spam
Leserbrief zu "Higgs- oder nicht Higgs-Boson."
Physik Journal 11(2012) Nr. 8/9 S. 18

Das angeblich gefundene Higgs-Boson bei 126 GeV ist nur eine Annahme, das
einem vorhergesagten Superteilchens in der Masse entsprechen könnte.

Nach meiner "Dynamischen Gravitationstheorie" (1) vorgetragen auf der
DPG-Tagung 2007 in Heidelberg wurde der Ruhquantenzustand eines rotierendes
Systems aus zwei "elementaren Teilchen" (eT) im Beitrag zur Erklàrung der
Quantenmechanik angegeben zu

E*n^2 = 1,77*10^10 / sqrt(x) eV

Darin bedeutet n die Quantenzahl und x die Teilchenzahl des Zentralkörpers
in eT " Elementare Teilchen".

In Beitrag hier geht es aber um Energien über dem Ruhquantenzustand, also
Teilchenbahnen mit kleinerem Radius, in so genannten "Hyperquantenzahlen",
bei denen dann n zum Quotienten wird.

Aus dem hier Vorgestellten ergibt sich der Betrag von 126 GeV als Zustand
des System Proton mit 5 eT zu 1 eT, also vermutlich ein u-Quark und der
Hyperquantenzahl n = 4

In der graphischen Darstellung im Bild 1 links zum CMS-Experiment sind aber
noch Maxima bei 72 GeV und auch angedeutet bei über 180 GeV zu sehen, die
den Quantenzahlen n = 3 für 72 GeV und n = 5 für 197 GeV entsprechen dürfte

Die Spurenbilder für ATLAS mit 2 "Teilchen" zeigt dort den Quantenübergang
von n = x auf n = 0 für das rotierende System Proton - u- Quark, wàhrend
das von CMS den Zerfall in Teilchen von diesem System in 1 d-Quark und 3
u-Quarks, zeigt.

Im übrigen ist dies ein Bestàtigung der "Dynamischen Gravitationstheorie",
die auch bereits in meinem Leserbrief (1) auf den Beitrag " Vom Ursprung
der Masse" (2) gemachten Vergleiche der dort angegebenen Energien,, die dort
aber einfache Quantenzustànde sind.

(1) www.grosch.homepage.t-online.de
(2) Physik Journal 9(2010) Nr.5 S. 31

Dieter Grosch www.grosch.homepage.t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Vogel
22/09/2012 - 12:20 | Warnen spam
"Dieter Grosch" schrieb in
news:k3big8$tpa$:


Leserbrief zu "Higgs- oder nicht Higgs-Boson."
Physik Journal 11(2012) Nr. 8/9 S. 18

Das angeblich gefundene Higgs-Boson bei 126 GeV ist nur eine Annahme,
das einem vorhergesagten Superteilchens in der Masse entsprechen
könnte.

Nach meiner "Dynamischen Gravitationstheorie" (1) vorgetragen auf der
DPG-Tagung 2007 in Heidelberg ...



Wieviele Zuhörer haben sich dabei totgelacht?



Musstest du die Beerdigungskosten tragen?



Dein Gesabbel ist weiter nichts als krankhafter Wahn!

Ähnliche fragen