Forums Neueste Beiträge
 

Lesezeichen SM 2.1b auslagern

24/10/2010 - 09:45 von Michael Schmalzl | Report spam
Hallo,

so wie es aussieht, werden bei Seamonkey 2.1 die Lesezeichen nicht
mehr in der Datei bookmarks.html, sondern in der places.sqlite
gespeichert.

Nun konnte man bei früheren Versionen durch hinzufügen des Eintrags
browser.bookmarks.file ganz unkompliziert die Lesezeichen auf ein
Netzlaufwerk legen und so von verschiedenen Rechner mit verschiedenen
Betriebssystemen vom Netzwerk aus verwenden.

Obiges kann man auf àhnliche weise mit autoexport und autoimport
Eintràgen realisieren, allerdings làsst sich dabei der Speicherort
nicht àndern.

Hat irgendjemand eine Idee, wie man seine Lesezeichen auslagert? Es
gibt hierfür zwar Addons, diese setzen aber auf die speicherung im
web, was ich vermeiden möchte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
24/10/2010 - 11:35 | Warnen spam
Michael Schmalzl schrieb:
Hat irgendjemand eine Idee, wie man seine Lesezeichen auslagert? Es
gibt hierfür zwar Addons, diese setzen aber auf die speicherung im
web, was ich vermeiden möchte.



Es ist prinzipiell möglich seinen eigenen Weave/Sync-Server aufzusetzen,
um über Firefox/Seamonkey Sync zu synchronisieren. Diesen könntest du
dir LAN-intern aufsetzen, wenn du Mozilla oder deren Verschlüsselung
nicht genug Vertrauen entgegenbringen kannst/möchtest.

Es wurde in der Vergangenheit oft kritisiert, das Ganze sei zu
kompliziert, vielleicht hilft dir schon die Minimalausführung:
http://tobyelliott.wordpress.com/20...al-server/
Soll wesentlich einfacher aufzusetzen sein.
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen