letzten Exchange gewaltsam entfernen

08/04/2008 - 16:37 von Florian Frommherz [MVP] | Report spam
EHLO! (Sorry, den konnte ich mir jetz nich verkneifen).

Ich hatte mir in der heimischen Testumgebung geschmeidig einen Exchange
2003 (Standard, soweit ich noch weiß) installiert, einfach, um mal ein
wenig reinzuschauen, mal kanns ja sicher mal brauchen.

Wie das mit heimischen Testsystemen so ist, ist mir die Festplatte des
Servers abgenippelt. Mit ihr unweigerlich Exchange. Das System làsst
sich also nicht mehr booten und von Backups im Testnetz halte ich nichts
- zu viel Arbeit ;-)

Es mag jetzt ein wenig dreist erscheinen, für ein fast schon
provoziertes Heimproblem eine NG zu fragen, aber ich versuchs trotzdem:
Gibts ein Howto, das mir hilft, den Exchange aus dem AD zu entfernen
sodass ich, irgendwann, ohne Probleme einen neuen, unabhàngigen Exchange
in die gleiche Domàne aufnehmen kann?

Cheers,

Florian
Microsoft MVP - Windows Server - Group Policy.
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Use a newsreader! http://www.frickelsoft.net/news.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Rauscher [MVP]
08/04/2008 - 20:39 | Warnen spam
Hallo Florian,

Es mag jetzt ein wenig dreist erscheinen, für ein fast schon provoziertes
Heimproblem eine NG zu fragen, aber ich versuchs trotzdem: Gibts ein
Howto, das mir hilft, den Exchange aus dem AD zu entfernen sodass ich,
irgendwann, ohne Probleme einen neuen, unabhàngigen Exchange in die
gleiche Domàne aufnehmen kann?



Schau mal bei Frank vorbei:
http://www.msexchangefaq.de/admin/move.htm
http://www.msexchangefaq.de/server/e2kremove.htm

Viele Grüße
Dieter

Dieter Rauscher
MVP Forefront
Website: http://www.msisafaq.de
Blog: http://msmvps.com/rauscher/
Buch: http://www.msisafaq.de/buch/

Ähnliche fragen