Letzten Wert in Datenfeld einer Pivottabelle darstellen

01/11/2007 - 23:23 von Stanik | Report spam
Hallo NG,

ich habe die Daten zu Darlehensbezeichnung, Rate, Zins, Tilgung und
Restschuld für mehrere Darlehen in einer Tabelle nach folgendem
Muster:

Jan, 2007, Darl1, 500, 100, 400, 10000
Feb, 2007, Darl1, 500, 95, 405, 9595
Mrz, 2007, Darl1, 500, 90, 410, 9185
...
Jan, 2007, Darl2, 300, 50, 250, 8000
Feb, 2007, Darl2, 300, 45, 255, 7745
Mrz, 2007, Darl2, 300, 40, 260, 7485
...

Das ganze habe ich in einer Pivottabelle dargestellt, wobei ich für
Ratenbetrag, Zins und Tilgung Summen bilden lasse. Soweit so gut.
Nun hàtte ich auch gern noch für jedes Darlehen für jeden Monat die
aktuelle Restschuld dargestellt. Wenn ich als Funktion MINIMUM
auswàhle, passt das zwar für das einzelne Darlehen, nicht aber für
alle Darlehen insgesamt(da müssten die einzelnen Minima summiert
werden, statt aus allen Minima das Minimum zu bilden: für Mrz möchte
ich bei den einzelnen Darlehen 9185 bzw. 7485 sehen, als Summe 16670).
Wenn ich die Funktion SUMME für die Restschuld verwende, ist die
Anzeige der Jahressumme für das einzelne Darlehen (und damit auch für
die Gesamtheit aller Darlehen) Unsinn.

Ich bràuchte irgendwas, was MINIMUM_SUMME heißen könnte?!

Gibt es einen Weg, mein Ziel in einer Pivottabelle zu erreichen?

Danke.

Stanik
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
02/11/2007 - 06:50 | Warnen spam
Grüezi Stanik

"Stanik" schrieb:

ich habe die Daten zu Darlehensbezeichnung, Rate, Zins, Tilgung und
Restschuld für mehrere Darlehen in einer Tabelle nach folgendem
Muster:

Jan, 2007, Darl1, 500, 100, 400, 10000
Feb, 2007, Darl1, 500, 95, 405, 9595
Mrz, 2007, Darl1, 500, 90, 410, 9185

Jan, 2007, Darl2, 300, 50, 250, 8000
Feb, 2007, Darl2, 300, 45, 255, 7745
Mrz, 2007, Darl2, 300, 40, 260, 7485




Ist dies bereits die Darstellung in der Pivot-Tabelle?
(Ich vermute ja, da sich aus obiger Darstellung IMO keine sinvolle PT bilden
làsst)

Das ganze habe ich in einer Pivottabelle dargestellt, wobei ich für
Ratenbetrag, Zins und Tilgung Summen bilden lasse. Soweit so gut.
Nun hàtte ich auch gern noch für jedes Darlehen für jeden Monat die
aktuelle Restschuld dargestellt. Wenn ich als Funktion MINIMUM
auswàhle, passt das zwar für das einzelne Darlehen, nicht aber für
alle Darlehen insgesamt(da müssten die einzelnen Minima summiert
werden, statt aus allen Minima das Minimum zu bilden: für Mrz möchte
ich bei den einzelnen Darlehen 9185 bzw. 7485 sehen, als Summe 16670).
Wenn ich die Funktion SUMME für die Restschuld verwende, ist die
Anzeige der Jahressumme für das einzelne Darlehen (und damit auch für
die Gesamtheit aller Darlehen) Unsinn.

Ich bràuchte irgendwas, was MINIMUM_SUMME heißen könnte?!

Gibt es einen Weg, mein Ziel in einer Pivottabelle zu erreichen?



Mit exakt dieser Darrstellung wird das vermutlich nur ausserhalb der PT
darstellbar sein indem Du dich mit Formeln auf die entsprechenden Daten
beziehst,

Doch wenn die PT 'nur' für ein Jahr gislt, dann versuche doch mal Jahr und
Monat in den *Zeilenbereich* zu ziehen. Damit erhàltst Du eine Kreuztabelle
und alle Darlehen stehen dann untereinander - die GEsatmsumme pro Spalte ist
dann IMO der gesuchte Wert.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel (@Web-Interface)
- MVP für Microsoft-Excel -

[Win XP Pro SP-2 / xl2003]

Ähnliche fragen