Letzter DS bei Formularfilter, wenn Filter aktualisiert wurde

18/05/2010 - 07:59 von Björn Benatzky | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Formular (A03), über das ich einen Filter auf die angezeigten
Daten gelegt habe. Die Navigationsschaltflàchen sind automatisch eingeblendet.
Beim Wechsel des Datensatzes wird der Filter aktualisiert. Durch Bearbeiten
der Datensàtze kann es vorkommen, daß bearbeitete Datensàtze nicht mehr
angezeigt werden, weil sie den Filterkriterien nicht mehr entsprechen, die
Anzahl der angezeigten Datensàtze wird also verringert.
Ein Fehler tritt nun auf, wenn über die Navigationsschaltflàche der letzte
Datensatz aufgerufen wird, zuvor jedoch die Anzahl der gefilterten Datensàtze
verringert wurde, denn den zuvor aufgerufenen Datensatz gibt es dann nicht
mehr.
Wie kann ich den Fehler am geschicktesten umgehen bzw. verhindern?

Vielen Dank für Tipps im Voraus.
Gruß
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Jung
18/05/2010 - 09:18 | Warnen spam
On 18 Mai, 07:59, Björn Benatzky
wrote:
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe ein Formular (A03), über das ich einen Filter auf die angezeigten
Daten gelegt habe. Die Navigationsschaltflàchen sind automatisch eingeblendet.
Beim Wechsel des Datensatzes wird der Filter aktualisiert. Durch Bearbeiten
der Datensàtze kann es vorkommen, daß bearbeitete Datensàtze nicht mehr
angezeigt werden, weil sie den Filterkriterien nicht mehr entsprechen, die
Anzahl der angezeigten Datensàtze wird also verringert.
Ein Fehler tritt nun auf, wenn über die Navigationsschaltflàche der letzte
Datensatz aufgerufen wird, zuvor jedoch die Anzahl der gefilterten Datensàtze
verringert wurde, denn den zuvor aufgerufenen Datensatz gibt es dann nicht
mehr.
Wie kann ich den Fehler am geschicktesten umgehen bzw. verhindern?

Vielen Dank für Tipps im Voraus.
Gruß
 Björn




Ich nutze nachstehendes:

Ereignis -> Nach Aktualisierung -> Makro Generator

Aktion:
1: AktualisierenDaten
2: GeheZuDatensatz -> Letzter

Ähnliche fragen