Leuchtdioden mit positiver Kennlinie Vorwärtsspannung pro Temperatur?

26/06/2014 - 10:55 von Edzard Egberts | Report spam
Ich habe hier ein Kàstchen gebastelt, das bei Konstantstrom die
Betriebstemperatur einer LED anhand der Vorwàrtsspannung regelt.
Normalerweise haben die eine negative Kennlinie, also bei steigender
Temperatur sinkt die Vorspannung. UV-Dioden haben kurzfristig eine
positive Kennlinie, verhalten sich aber spàtestens nach 400 Stunden
einbrennen genau wie alle andere LEDs. Kennt hier jemand LEDs, die
dauerhaft eine positive Vorwàrtsspannung/Temperatur-Kennlinie haben,
oder ist das durch die Materialien ausgeschlossen? Ich wüßte gerne, ob
mein Kàstchen den Modus "positive Kennlinie" braucht, oder ob das
ausschließlich ein Zeichen für "LED muß noch einbrennen!" ist.
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Bauer
26/06/2014 - 11:21 | Warnen spam
On 26.06.2014 10:55, Edzard Egberts wrote:
Ich habe hier ein Kàstchen gebastelt, das bei Konstantstrom die
Betriebstemperatur einer LED anhand der Vorwàrtsspannung regelt.



Ich kann dir bei deiner eignetlichen Frage überhaupt nicht weiter
helfen, aber es klingt sehr interessant - kannst du vielleicht
schreiben, wofür du das verwendest?

Viele Grüße,
Johannes

Wo hattest Du das Beben nochmal GENAU vorhergesagt?


Zumindest nicht öffentlich!


Ah, der neueste und bis heute genialste Streich unsere großen
Kosmologen: Die Geheim-Vorhersage.
- Karl Kaos über Rüdiger Thomas in dsa <hidbv3$om2$

Ähnliche fragen