Levelshifter für Gate-Treiber

21/09/2009 - 20:25 von Michael Rübig | Report spam
Hallo Leute,
für einen Gate-Treiber, der gegenüber Signal-GND um einige Volt hin und
herfliegen kann, benötige ich für das Eingangssignal einen Levelshifter,
der auch mit einigen Volt-Masseversatz (positiv und negativ) zurechtkommt.

Alternativ könnte man einen High-Side-Treiber verwenden. Leider ist da
die Auswahl ziemlich mau und wirklich starke Treiber mit einigen Ampere
gibts fast gar nicht (außer FAN7371). Mit negativem Masseversatz siehts
da dann aber auch langsam mau aus. Außerdem gibts mit dem Teil noch
einen ungeklàrten Effekt, der mir gar nicht gefàllt.

Zurück zum Levelshifter:
Kennt Ihr einfache diskrete Lösungen oder was günstiges kleines
integriertes für den Anwendungsfall? Delay sollte deutlich unter 50ns
liegen. Übertragen werden sollen 5V Pegel. Der Masseversatz àndert sich
mit bis zu 100V/µs. Automotive Temperaturbereich ist Pflicht.

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Marte Schwarz
21/09/2009 - 20:56 | Warnen spam
Hi Michael,
für einen Gate-Treiber, der gegenüber Signal-GND um einige Volt hin und
herfliegen kann, benötige ich für das Eingangssignal einen Levelshifter,
der auch mit einigen Volt-Masseversatz (positiv und negativ) zurechtkommt.

Kennt Ihr einfache diskrete Lösungen oder was günstiges kleines
integriertes für den Anwendungsfall? Delay sollte deutlich unter 50ns
liegen. Übertragen werden sollen 5V Pegel. Der Masseversatz àndert sich
mit bis zu 100V/µs. Automotive Temperaturbereich ist Pflicht.



Übertrager mit einer Handvoll kleineren Mosfets?

Marte

Ähnliche fragen