Lexmark C710 - Papierstau

02/03/2016 - 16:27 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

ich besitze einen Lexmark C710 Farblaserdrucker - ein echt tolles Teil -
zwar recht groß, aber über die letzten 19 Jahre echt zuverlàssig und sehr
kostensparend, da man den original Toner fast an jeder Ecke für kleines Geld
kaufen kann. Leider macht das Ding seit ein paar Wochen echte Probleme,
immer wieder Papierstau bzw. das Papier wird nicht weitergeschoben!
Wenn ich nachsehe, steht das Papier immer an der gleichen Stelle und wird
nicht weiter transportiert. Genau dort sitzt ein Sensor, eine Lichtschranke
die über einen Spiegel umlenkt - ist Papier an dieser Stelle, wird eben
nicht mehr umgelenkt - das Papier bleibt aber lurz vorher stehen!!!!
Wenn man nun den Stau beseitigt und auf "weiter" drückt, wird erneut Papier
eingezogen und es fàhrt bis an die beschriebene Stelle - STAU!

Schaltet man nach der Beseitigung des Papiers aus, ist es immer mal wieder
möglich ein paar Blàtter zu drucken. Aber ist ist dann fast wie "beteln
gehen" - manchmal gibt es was, aber oft gibts nichts!!!

ALSO: Bei EBAY umgeschaut und das gleiche Teil nochmal gefunden - 50km
entfernt - leider wusste der Verkàufer nichts über das Geràt - geht nicht,
war die Aussage - also zugeschlagen und mitgenommen. Zuhause mal genauer
geschaut und festgestellt, dass die Kiste sehr sauber ist - Toner habe ich
dann mal eingebaut und TEST - lief los und ein Statusblatt - 3500
Ausdrucke - KLASSE!!!!!!

Nach 3 Tagen und ca 100 Ausdrucken gibt es Papierstau - jetzt ratet mal
wo???
Stimmt - gleiche Stelle!
Leider kann ich an diesem Geràt nur den Stau erneut produzieren - drucken
will er nicht mehr - auch wenn ich bettele.

Liegts an meiner Umgebung??? :-(((((

Wer hat eine Idee dazu???

DANKE
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
02/03/2016 - 16:43 | Warnen spam
Thomas Mayer schrieb:

Hallo,

ich besitze einen Lexmark C710 Farblaserdrucker - ein echt tolles Teil -
zwar recht groß, aber über die letzten 19 Jahre echt zuverlàssig und sehr
kostensparend, da man den original Toner fast an jeder Ecke für kleines Geld
kaufen kann. Leider macht das Ding seit ein paar Wochen echte Probleme,
immer wieder Papierstau bzw. das Papier wird nicht weitergeschoben!
Wenn ich nachsehe, steht das Papier immer an der gleichen Stelle und wird
nicht weiter transportiert. Genau dort sitzt ein Sensor, eine Lichtschranke
die über einen Spiegel umlenkt - ist Papier an dieser Stelle, wird eben
nicht mehr umgelenkt - das Papier bleibt aber lurz vorher stehen!!!!
Wenn man nun den Stau beseitigt und auf "weiter" drückt, wird erneut Papier
eingezogen und es fàhrt bis an die beschriebene Stelle - STAU!



Satt dem Roman hàttest Du besser den Ort, an dem das Papier stehen bleibt,
_genau_ beschrieben.

Schaltet man nach der Beseitigung des Papiers aus, ist es immer mal wieder
möglich ein paar Blàtter zu drucken. Aber ist ist dann fast wie "beteln
gehen" - manchmal gibt es was, aber oft gibts nichts!!!

Die beteiligten Transportrollen reinigen, bzw. aufrauhen, alle beteiligten
Teile der Lichtschranke reinigen. Kann der Spiegel sich verstellen?

MfG

Ähnliche fragen