Lexmark E460dn

06/04/2011 - 07:10 von Christof Kluß | Report spam
Hallo,

wir benutzen den Lexmark E460dn S/W-Laserdrucker in unserem Netzwerk.
Jetzt habe ich unter "Eingeschrànkte Adresse" den Adressbereich
eingegeben, der erlaubt ist und habe seit dem keinen Zugriff mehr auf
den Drucker.

Durch einen Werksreset werden die Netzwerkeinstellungen leider nicht
gelöscht und über das Menü direkt am Drucker kommt man scheinbar nicht
an diese Einstellung.

Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Z.B. wie ich einen
vollstàndigen Werksreset ausführe?

Gruß
Christof
 

Lesen sie die antworten

#1 Christof Kluß
08/04/2011 - 15:47 | Warnen spam
Folgendes löst das Problem:

http://www.fixyourownprinter.com/fo...aser/68695

"Turn the printer off. Press and hold down the check and right arrow
while turning on the printer. Let go of the buttons when Configuration
Menu is displayed. Go to Factory Defaults, choose restore base."

Eventuell muss vorher auch der Jumper umgesteckt werden, wie unter dem
vorletzten Post beschrieben:

"Turn off the printer. The printer has a jumper. Refer to this image at
http://i51.tinypic.com/jsiro2.jpg. The jumper is plugged in to a 3-pin
port but it only uses 2 pins. Move the jumper to use the other 2 pins.
When you start the printer, it should have reset all security features."

Zumindest ist es jetzt wieder möglich auf das Webinterface zuzugreifen.
Dort habe ich nun einzelne IPs, statt eines Bereiches, eingetragen und
es làuft wie gewünscht.

Gruß
Christof

Ähnliche fragen