Lexmark Optra S 1855 Duplexeinheit Papierstau

24/09/2008 - 15:41 von Stephan Kundinger | Report spam
Hallo,


ich habe o.g. Drucker, er hat ca. 180.000 Seiten gedruckt und
funktioniert soweit recht ordentlich.

Leider produziert er bei aktivierter Duplexeinheit regelmàßig die
Meldung "Check Duplex" und bleibt dann stehen. Es wird aber nichts
zerknüllt oder so, sondern meist steht ein Blatt dann vorne in der
Duplexeinheit (kurz vor oder kurz nach der Kurve nach oben) und hinten
ist das nàchste Blatt gerade dabei, in die Wendeeinheit eingezogen zu
werden.

Hat jemand Erfahrung damit, d.h. bringt es was, sich noch nàher damit
zu befassen, oder ist die Duplexeinheit hinüber?

Wàr eigentlich schade, ich produzier nur ungern Elektroschrott, wenn
sichs vermeiden làßt. Bei google habe ich ein Servicemanual gefunden,
ohne mich bisher nàher damit befaßt zu haben.


Danke schonmal und viele Grüße aus Berlin

Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Wilch
24/09/2008 - 15:55 | Warnen spam
Stephan Kundinger schrieb:
Leider produziert er bei aktivierter Duplexeinheit regelmàßig die
Meldung "Check Duplex" und bleibt dann stehen. Es wird aber nichts
zerknüllt oder so, sondern meist steht ein Blatt dann vorne in der
Duplexeinheit (kurz vor oder kurz nach der Kurve nach oben) und hinten
ist das nàchste Blatt gerade dabei, in die Wendeeinheit eingezogen zu
werden.



Vermutlich greift mind. eine der Papiertransportwalzen in der
Duplexeinheit nicht mehr richtig und bei einem Sensor làuft dann ein
Timeout ab.

Hat jemand Erfahrung damit, d.h. bringt es was, sich noch nàher damit
zu befassen, oder ist die Duplexeinheit hinüber?



Ja, das sollte nicht viel Aufwand sein es wieder hinzubiegen

Bei google habe ich ein Servicemanual gefunden,
ohne mich bisher nàher damit befaßt zu haben.



Guck mal da rein. Wenn die Duplexeinheit mit vom Servicemanual abgedeckt
wird steht bestimmt was dazu drin.

Michael

Ähnliche fragen