Lexmark Optra R+ und Windows Vista 64Bit

14/11/2007 - 16:49 von Frank Loizzi | Report spam
Hallo,

ich kàmpfe da momentan mit einem Hardware-Problem, dessen Ursache mir nicht
ganz klar ist? Ich habe einen àlteren Arbeitsplatzdrucker von Lexmark (Optra
R+), dessen signierte 64 Bit Treiber für mein Windows Vista Business 64Bit
Betriebssystem ab Werk mitgeliefert werden. Der Treiber ist auch bei
manueller Einrichtung eines Druckers als Auswahloption erhàltlich (Lerxmark
Optra R Series), doch ich kriege das Ding nicht funktionsfàhig installiert.

Der erste Versuch - da ahnte ich noch nichts böses - funktionierte schlicht
über den Geràtemanger. Rechte Maustaste nach verànderter Hardware suchen
lassen. Siehe da, da wurde was gefunden. Die automatische
Treiberinstallation fand aber keinen passenden Treiber. Ich führte das auf
den Parallelportanschluß des Druckers zurück, obwohl Windows XP bisher immer
zielsicher das richtige Geràt erkannte. Dann halt manuell ausgewàhlt und
"Lerxmark Optra R Series" angeklickt. Half leider nichts, jetzt steht da ein
"Lexmark International Lexmark Optra LaserPrinter" im Geràtemanger mit einem
kleinen Fragezeichen als Icon unter der Runrik, andere Geràte. Ich habe dann
noch ein paar weitere Installationsversuche über "Legacyhardware hinzufügen"
und das manuelle Verweisen auf den Treiber hinter mich gebracht, immer mit
dem gleichen Ergebnis.

Beim manuellen Installieren über "Treiber aktualisieren" im
Eigenschaftendialog des Geràts, bekomme ich den Hinweis eingeblendet, das
nicht empfohlen wird den Treiber zu installieren. Es könne nicht
sichergestellt werden, dass der Treiber mit der Hardwarekomponente
kompatibel ist. Gehe ich dann trotzdem auf Installieren, bekomme ich nach
ein wenig Rumrödeln auf der Festplatte den Hinweis, das ein Fehler beim
Installieren des Treibers aufgetreten ist. Weiter heißt es da, dass der
Datentràger einer Datei extern so abgeàndert wurde, dass die geöffnete Datei
nicht mehr gültig ist



Also, ich bin bestimmt kein Rookie im IT-Bereich aber jetzt muss ich passen.
Kann mir einer erklàren was warum nicht funktioniert? Mein Windows hat mich
nicht mehr lieb.

Ciao

Frank Loizzi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
15/11/2007 - 23:10 | Warnen spam
Am Wed, 14 Nov 2007 16:49:35 +0100 schrieb Frank Loizzi:

Der erste Versuch - da ahnte ich noch nichts böses - funktionierte schlicht
über den Geràtemanger. Rechte Maustaste nach verànderter Hardware suchen
lassen.



So klappt das nicht. Geh in den Druckerordner, füge einen neuen Drucker
hinzu, wàhle den passenden Treiber und Port aus. Damit klappts.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen