Lexmark T632 Menue Deaktiviert

10/02/2008 - 05:26 von Jakob Fust | Report spam
Hallo

ich habe ein Lexmark T632 Printer bei dem das Menue Deaktiviert
ist,wahrscheinlich wurde der Drucker via Webbrowser Konfiguriert und das
Menue Deaktiviert.
mein Problemm ich habe auch keine IP Adresse wo ich den Printer ansprechen
kann,was gibt es für Möglichkeiten z.b Resetten oder in der Art.

Besten Dank

Koebi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
10/02/2008 - 12:41 | Warnen spam
Am Sun, 10 Feb 2008 05:26:09 +0100 schrieb Jakob Fust:

ich habe ein Lexmark T632 Printer bei dem das Menue Deaktiviert
ist,wahrscheinlich wurde der Drucker via Webbrowser Konfiguriert und das
Menue Deaktiviert.



Schalte den Drucker aus, halte vorne die Tasten "Auswàhlen" und "Zurück"
gedrückt und schalte den Drucker ein. Gedrückt halten, bis du im Menü bist.
Dort kannst du unter "Konsolenmenüs" dir das normale Menü freischalten.

mein Problemm ich habe auch keine IP Adresse wo ich den Printer ansprechen
kann,was gibt es für Möglichkeiten z.b Resetten oder in der Art.



Wenn du dir den Zugang zu Menü freigeschaltet hast, findest du dort einen
Menüpunkt Netzwerk, dort kannst du alles einstellen.

Um dort hinterlegte Einstellungen des Printservers inkl. Passwörtern
zurückzusetzen, brauchts noch einen weiteren Schritt. Unter "Menü
Netzwerk", "Netzwerk Option 1" oder "Standard Netzwerk" findet sich
"Netzwerk Konfig". Gehe auf den Menüpunkt "Netzwerkkarte", drücke dort die
grüne Taste, halte sie gedrückt und drücke zusàtzlich den Pfeil nach links.
Im Menü dann wàhlst du "NVRAM" und dann "Reinit NVRAM" aus, damit ist der
Printserver auf Standardeinstellungen, d.h. kein Passwort und IP Adresse
über DHCP.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen