lftp mirror upload mit korrekten timestamps

26/11/2008 - 08:02 von Frank Albrecht II | Report spam
Hallo,

es gibt 1000e ftp(s)-upload - Programme. Mit lftp funktioniert
es aber so schön einfach (achtung Zeilenumbruch!):

lftp -e "mirror -R -e -n -x .htaccess -x logs/ --verbose=1 \

Hierbei gehen die timestamps verloren. Kann mir jemand
definitiv sagen, ob es mit lftp möglich ist, die Zeitstempel
der Dateien zu erhalten oder nicht?

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
26/11/2008 - 08:28 | Warnen spam
Hallo, Frank,

Du meintest am 26.11.08:

es gibt 1000e ftp(s)-upload - Programme. Mit lftp funktioniert
es aber so schön einfach (achtung Zeilenumbruch!):

lftp -e "mirror -R -e -n -x .htaccess -x logs/ --verbose=1 \

Hierbei gehen die timestamps verloren. Kann mir jemand
definitiv sagen, ob es mit lftp möglich ist, die Zeitstempel
der Dateien zu erhalten oder nicht?



Beim Upload anscheinend nicht.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen