Forums Neueste Beiträge
 

LG-Brenner, plötzlich langsames XP Home

17/12/2007 - 17:40 von Michael Spohn | Report spam
Hallo Leute!

Ein Freund hat einen Rechner mit XP Home SP2 und einem LG-Brenner
(P-ATA) neuerer Generation. Die genaue Modellbezeichnung weiß ich nicht
aus dem Kopf, Freund und Rechner sind 330 km entfernt von hier, und das
letzte Mal war ich vor Monaten dort. ;-) Es wurden keine Änderungen an
Hard- oder Software vorgenommen.

Der Brenner wird nun urplötzlich nicht mehr mit seinem Namen bezeichnet,
und der PC ist merklich langsamer geworden. Nero CD-/DVD-Speed liest
DVDs nur noch höchstens 2,5-fach, die vorher (letzte Woche) noch mit
maximaler Geschwindigkeit gelesen wurden.

Ich habe ihm empfohlen, den Brenner erst mal abzuziehen, um
festzustellen, ob das Laufwerk an der plötzlichen Langsamkeit des
gesamten Systems schuld ist.

Was kann er sonst noch tun? Treiber deinstallieren und neu erkennen
lassen? Mir fiele ansonsten noch ein, den XP-Brenndienst mal zu
überprüfen und sicher abzuschalten. Bei mir hatte der sich auch mal "auf
wundersame Weise" wieder von selbst aktiviert.

Was fàllt Euch noch so ein?


Tschüß und schon mal ein frohes Weihnachtsfest
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
17/12/2007 - 17:43 | Warnen spam
Hallo Michael!

Michael Spohn schrieb:
Ein Freund hat einen Rechner mit XP Home SP2 und einem LG-Brenner
(P-ATA) neuerer Generation. Die genaue Modellbezeichnung weiß ich nicht
aus dem Kopf, Freund und Rechner sind 330 km entfernt von hier, und das
letzte Mal war ich vor Monaten dort. ;-) Es wurden keine Änderungen an
Hard- oder Software vorgenommen.

Der Brenner wird nun urplötzlich nicht mehr mit seinem Namen bezeichnet,
und der PC ist merklich langsamer geworden. Nero CD-/DVD-Speed liest
DVDs nur noch höchstens 2,5-fach, die vorher (letzte Woche) noch mit
maximaler Geschwindigkeit gelesen wurden.

Ich habe ihm empfohlen, den Brenner erst mal abzuziehen, um
festzustellen, ob das Laufwerk an der plötzlichen Langsamkeit des
gesamten Systems schuld ist.

Was kann er sonst noch tun? Treiber deinstallieren und neu erkennen
lassen? Mir fiele ansonsten noch ein, den XP-Brenndienst mal zu
überprüfen und sicher abzuschalten. Bei mir hatte der sich auch mal "auf
wundersame Weise" wieder von selbst aktiviert.

Was fàllt Euch noch so ein?



Wenn er mal testweise ein Linux laufen lassen und dort entspr. Tests
machen koennte, koennte man besser feststellen, ob es ein Hard- oder
Software-Problem ist.
Kabel kaputt?
Brenner = Garantiefall?

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen