Li-Ion Akkus 18650

11/05/2010 - 21:33 von Martin Kobil | Report spam
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit diesen billigen 18650 Li-Ion Akkus aus China:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...m&item0372071653

Ist die Qualitàt brauchbar? Spricht grundsàtzlich etwas dagegen diese
Akkus in einem Akkuschrauber-Batteriepack (mit ehemals NiCd Zellen)
einzusetzen, natürlich mit einem für Li-Ion passenden Ladegeràt?


Die Batterien der Elektroautos z.B. Tesla und Smart ED basieren ja auf
Li-Ion Zellen des Typs 18650, meines Wissens ist der Hersteller
http://www.e-one.com.tw . Ist jemandem zufàllig bekannt, wie diese
Zellen dort konkret verschaltet sind und wie sie geladen werden?

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Willberg
11/05/2010 - 21:43 | Warnen spam
Am 11.05.2010 21:33, schrieb Martin Kobil:
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit diesen billigen 18650 Li-Ion Akkus aus China:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...m&item0372071653



Kennst Du "ebay negs"?

http://toolhaus.org/cgi-bin/negs?Us...d+by;v=os1

Die Kommentare sind IMO recht aufschlußreich.

Falk
NRW-Wahl: Westerwelle strebt 10 Prozent plus X an.
X = -3,3
So schön kann Algebra sein.
Widerstand ist zwecklos: http://bit.ly/bsvA2T

Ähnliche fragen