LibreOffice 3.4 startet nicht

04/06/2011 - 19:01 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe auf Win7 7 64 Bit Home Premium die LO-Version 3.3
deinstalliert, neu gebootet und dann Version 3.4 installiert, und zwar
für alle Benutzer. Der Virenscanner war jeweils deaktiviert. Nach
erneutem Booten habe ich dann versucht, LO 3.4 zu starten. Es kommt dann
eine Fehlermeldung, dass das Starten nicht möglich war und ich
benachrichtigt würde, wenn eine Lösung des Problems gefunden sei. Beim
3. Mal habe ich gesehen, dass offenbar gerade versucht worden war,
Hunspell zu laden. In der Ereignisanzeige findet sich folgendes:

Protokollname: Application
Quelle: Application Error
Datum: 04.06.2011 18:45:23
Ereignis-ID: 1000
Aufgabenkategorie:(100)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Arbeitsrechner
Beschreibung:
Name der fehlerhaften Anwendung: soffice.bin, Version: 3.4.12.500,
Zeitstempel: 0x4ddc7b25
Name des fehlerhaften Moduls: MSVCR90.dll, Version: 9.0.30729.5570,
Zeitstempel: 0x4d2c14d2
Ausnahmecode: 0xc0000417
Fehleroffset: 0x0002e9f4
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xc64
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cc22d6c104c1dd
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\LibreOffice
3.4\program\soffice.bin
Pfad des fehlerhaften Moduls:
C:\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.5570_none_509463cabcb6ef2a\MSVCR90.dll
Berichtskennung: 0a4ec950-8eca-11e0-a7b6-001fc6ab3d09
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/20...">
<System>
<Provider Name="Application Error" />
<EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>100</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-06-04T16:45:23.000000000Z" />
<EventRecordID>24525</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Arbeitsrechner</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>soffice.bin</Data>
<Data>3.4.12.500</Data>
<Data>4ddc7b25</Data>
<Data>MSVCR90.dll</Data>
<Data>9.0.30729.5570</Data>
<Data>4d2c14d2</Data>
<Data>c0000417</Data>
<Data>0002e9f4</Data>
<Data>c64</Data>
<Data>01cc22d6c104c1dd</Data>
<Data>C:\Program Files (x86)\LibreOffice 3.4\program\soffice.bin</Data>

<Data>C:\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.5570_none_509463cabcb6ef2a\MSVCR90.dll</Data>
<Data>0a4ec950-8eca-11e0-a7b6-001fc6ab3d09</Data>
</EventData>
</Event>

Was könnte ich tun?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Lehmeier
04/06/2011 - 19:25 | Warnen spam
Richard Fonfara schrieb:
Hallo,

ich habe auf Win7 7 64 Bit Home Premium die LO-Version 3.3
deinstalliert, neu gebootet und dann Version 3.4 installiert, und zwar
für alle Benutzer. Der Virenscanner war jeweils deaktiviert. Nach
erneutem Booten habe ich dann versucht, LO 3.4 zu starten. Es kommt dann
eine Fehlermeldung, dass das Starten nicht möglich war und ich
benachrichtigt würde, wenn eine Lösung des Problems gefunden sei. Beim
3. Mal habe ich gesehen, dass offenbar gerade versucht worden war,
Hunspell zu laden. In der Ereignisanzeige findet sich folgendes:

Protokollname: Application
Quelle: Application Error
Datum: 04.06.2011 18:45:23
Ereignis-ID: 1000
Aufgabenkategorie:(100)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Arbeitsrechner
Beschreibung:
Name der fehlerhaften Anwendung: soffice.bin, Version: 3.4.12.500,
Zeitstempel: 0x4ddc7b25
Name des fehlerhaften Moduls: MSVCR90.dll, Version: 9.0.30729.5570,
Zeitstempel: 0x4d2c14d2
Ausnahmecode: 0xc0000417
Fehleroffset: 0x0002e9f4
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xc64
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cc22d6c104c1dd
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\LibreOffice
3.4\program\soffice.bin
Pfad des fehlerhaften Moduls:
C:\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.5570_none_509463cabcb6ef2a\MSVCR90.dll

Berichtskennung: 0a4ec950-8eca-11e0-a7b6-001fc6ab3d09
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/20...">
<System>
<Provider Name="Application Error" />
<EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>100</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-06-04T16:45:23.000000000Z" />
<EventRecordID>24525</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Arbeitsrechner</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>soffice.bin</Data>
<Data>3.4.12.500</Data>
<Data>4ddc7b25</Data>
<Data>MSVCR90.dll</Data>
<Data>9.0.30729.5570</Data>
<Data>4d2c14d2</Data>
<Data>c0000417</Data>
<Data>0002e9f4</Data>
<Data>c64</Data>
<Data>01cc22d6c104c1dd</Data>
<Data>C:\Program Files (x86)\LibreOffice 3.4\program\soffice.bin</Data>

<Data>C:\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.5570_none_509463cabcb6ef2a\MSVCR90.dll</Data>

<Data>0a4ec950-8eca-11e0-a7b6-001fc6ab3d09</Data>
</EventData>
</Event>

Was könnte ich tun?




Am 64-Bit System scheint es auch nicht zu liegen da dein 3.3 anscheinend
einwandfrei lief. HAst du vielleicht Probleme mit deinem Java ?
Hattest du denn die Rechte zu installieren?

Wenn ich so massive Probleme auf meinem Win XP pro hàtte würde ich die
3.4 deinstallieren. Alle Verzeichnisse von Openoffice und Libreoffice
per Hand löschen. Neu starten. Die Registry nach alten Openoffice und
Libreofficeeintràgen durchforsten, diese Löschen, neustarten und dann
nochmal von vorne installieren.

Auch wenn dann deine alten Einstellungen weg wàren würde es sich
vielleicht lohnen.

MfG R.Lehmeier

Ähnliche fragen