LibreOffice Calc: Bearbeiten von xls-Dateien scheitert

13/11/2012 - 08:15 von Karsten Roch | Report spam
Folgendes Problem beim Bearbeiten eines Excel Dokumentes tritt hier
unter unter Windows XP, LO 3.6.3.2 auf:

Ein öffentlich zugàngliches Excel-Dokument (http://tinyurl.com/anxxftw)
mit Makros soll mit Werten gefüllt werden. Makros wurden bei Öffnen des
Dokumentes aktiviert, aber nur ein Tabellenblatt làsst sich ausfüllen,
andere verweigern hartnàckig die Eingabe von Zahlen, Daten oder die
Auswahl von vordefinierten Schaltflàchen. Hinweisfenster erscheint,
"Gesperrte Zellen können nicht geàndert werden". Unter Extras -
Dokument schützen - Tabelle ist ein Hàkchen gesetzt. Ist ja auch so
gewollt, die Eingaben sollen wohl nur in manchen Feldern innerhalb
definierter Wertebereiche möglich sein.
Die Tabelle làsst sich unter MS Excel 2007 problemlos ausfüllen.
Irgendeine Idee, warum LibreOffice Calc diese Zellen nicht beschreiben
kann?


Cordialement
Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Zeitzen
13/11/2012 - 08:41 | Warnen spam
Hallo Karsten,

Am 13.11.12 08:15 schrieb Karsten Roch:
Ein öffentlich zugàngliches Excel-Dokument (http://tinyurl.com/anxxftw) mit Makros soll mit Werten
gefüllt werden. Makros wurden bei Öffnen des Dokumentes aktiviert, aber nur ein Tabellenblatt làsst
sich ausfüllen, andere verweigern hartnàckig die Eingabe von Zahlen, Daten oder die Auswahl von
vordefinierten Schaltflàchen. Hinweisfenster erscheint, "Gesperrte Zellen können nicht geàndert
werden". Unter Extras - Dokument schützen - Tabelle ist ein Hàkchen gesetzt. Ist ja auch so
gewollt, die Eingaben sollen wohl nur in manchen Feldern innerhalb definierter Wertebereiche möglich
sein.



Dann muss in den Zellen, die bearbeitet werden sollen, der Zellschutz aufgehoben werden. Es ist
möglich, in den Zellen, die bearbeitet werden sollen, den Zellschutz aufzuheben. Standardmàßig ist
dieser gesetzt. Schütze ich nun die gesamte Tabelle, kann ich keine Eingaben mehr machen.
Konkret:
- Tabellenschutz der Tabelle LS1 aufheben
- Rechtsklick auf C3 und 'Zellen formatieren' wàhlen
- auf dem Reiter 'Zellschutz' Haken aus 'Gesperrt' entfernen
- Tabellenschutz wieder setzen
Nun sollte die Zelle C3 zu bearbeiten sein, obwohl die gesamte Tabelle geschützt ist.

Ist das die Lösung?
Sonst teile uns doch mal das Passwort, mit dem die Tabelle geschützt ist, mit. ;-)

Grüße.
Bernd

Ähnliche fragen