Forums Neueste Beiträge
 

libreoffice Fenster öffnet auf nicht-aktuellem Desktop

29/11/2011 - 14:40 von Arno Wald | Report spam
Hi,

wenn man auf einem Desktop ein libreoffice (vermutlich genauso bei
openoffice) Dokument geöffnet hat und auf einem anderen Desktop ein weiteres
libreoffice-Dokument öffnet, wird das neue Fenster auch auf dem Desktop
geöffnet, auf dem das erste Dokument schon offen ist. Dass sich etwas getan
hat, sieht man nur an einem blinkenden Taskbar-Eintrag.

Ich hàtte es aber lieber, dass sich das neue Fenster auf dem Desktop öffnet,
auf dem man sich gerade befindet. Làsst sich das irgendwie einstellen? Ich
habe auch in den Special Window/Application Settings von kwin (im Advanced
Menü des Fenstertitels) nichts passendes gefunden.

Wàre für jeden Tipp dankbar.

 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
29/11/2011 - 20:22 | Warnen spam
Arno Wald wrote:

wenn man auf einem Desktop ein libreoffice (vermutlich genauso bei
openoffice) Dokument geöffnet hat und auf einem anderen Desktop ein
weiteres libreoffice-Dokument öffnet, wird das neue Fenster auch auf dem
Desktop geöffnet, auf dem das erste Dokument schon offen ist. Dass sich
etwas getan hat, sieht man nur an einem blinkenden Taskbar-Eintrag.

Ich hàtte es aber lieber, dass sich das neue Fenster auf dem Desktop
öffnet, auf dem man sich gerade befindet.



Hmm, die Beobachtung war so nicht ganz richtig. Neue Dokumente öffnen sich
doch schon auf dem aktuellen Desktop. Wenn aber ein Requester aufgeht, der
nach Infos fragt, wie eine Datei geöffnet werden soll (bspw. CSV in utf8
oder iso-latin, wie der Delimiter, ...), dann öffnet sich dieser Requester
auf dem anderen Desktop, wo schon ein Dokument geöffnet ist.

Insofern besteht nachwievor die Frage, ob man das àndern kann. Allerdings
befürchte ich, dass es damit unwahrscheinlicher geworden ist, dass man da
Einfluss nehmen kann?

Ähnliche fragen