Lichtgeschwindigkeit überschritten!

15/01/2013 - 19:45 von Robert Rohling | Report spam
Laut Einstein soll eine Ursache nie schneller als die
Lichtgeschwindigkeit eine Wirkung erzeugen.

Physiker rund um Anton Zeilinger haben nun was anderes nachgewiesen:

http://medienportal.univie.ac.at/un...-und-zeit/


Wer ist dafür? Wer ist dagegen?



Gruß R.R.

Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewàhlt!
 

Lesen sie die antworten

#1 Sam Sung
15/01/2013 - 20:14 | Warnen spam
Robert Rohling schrieb:

Laut Einstein soll eine Ursache nie schneller als die
Lichtgeschwindigkeit eine Wirkung erzeugen.

Physiker rund um Anton Zeilinger haben nun was anderes nachgewiesen:

http://medienportal.univie.ac.at/un...-und-zeit/


Wer ist dafür? Wer ist dagegen?



Das Fazit ist doch uralt - jedes Quantenobjekt (mit Wellenfunktion) ist
in der QM "schon immer" überall im ganzen (unendlichen) Raum "verschmiert".
Neu ist jetzt, dass das neue grossartige Experiment delayed-choice-Versuche
sicher "einordnet": die verzögerte Wahl àndert eben nicht das Quantensystem.

Ähnliche fragen