Lieder aus iTunes exportieren schlägt fehl

25/06/2010 - 10:15 von befr | Report spam
iMac mit OS X.5.8 und iTunes 9.2
Musikdaten von ca 400 GB

Problem: Kopieren einer Auswahl per Drag & Drop zum Finder von ca. 30 GB
scheitert.
Es erscheint zwar zuerst die Anzeige wieviele Titel exportiert werden,
es wird aber nichts exportiert.

Inzwischen habe ich gehört, dass iTunes das Kopieren einfach komplett
abbricht, wenn es Probleme mit einzelnen Titeln gibt. Leider ohne
Fehlermeldung.

Hat hier irgendjemand eine geniale Idee wie man rausfinden kann, welche
Titel den Kopierabbruch verursachen, ohne mehrere Tausend Titel einzeln
von Hand zu exportieren?

Gibt es irgendein Log, in dem man nachschauen kann, wo es gehakt hat?
 

Lesen sie die antworten

#1 staubteufel
25/06/2010 - 13:11 | Warnen spam
Bernd Fröhlich wrote:

Hat hier irgendjemand eine geniale Idee wie man rausfinden kann, welche
Titel den Kopierabbruch verursachen, ohne mehrere Tausend Titel einzeln
von Hand zu exportieren?



So sich keine "geniale Idee" findet, hilft wohl am ehesten die alte
Methode aus Mac OS Zeiten, fehlerhafte
Systemerweiterungen/Kontrollfelder zu isolieren:
Halbiere die 30 GB und kopiere jeweils die Hàlften. Die Hàlfte, deren
Kopiervorgang abgebrochen wird, enthàlt die fehlerhafte Datei - diese
dann erneut halbieren, beide Hàlften kopieren, etc. pp. ad nauseum ...

Schönes Wochenende noch;-)

Rainer

Ähnliche fragen