Limelight Networks fügt Web Application Firewall Service zum Portfolio an Sicherheitslösungen hinzu

20/09/2016 - 07:00 von Business Wire

Limelight Networks fügt Web Application Firewall Service zum Portfolio an Sicherheitslösungen hinzuContent Delivery Network schütztWebseiten , um Zugänglichkeit und Spitzenleistungen weltweit sicherzustellen.

Limelight Networks, Inc. (Nasdaq: LLNW), ein global führender Anbieter für die Auslieferung von Inhalten, meldete heute die Ausdehnung seiner umfassenden Cloud-Sicherheitsdienstleistungen durch die neu verfügbare Limelight Web Application Firewall (WAF). WAF ist eine neue cloudbasierte Sicherheitsdienstleistung, die Attacken auf Anwendungen in Echtzeit erkennt und abwehrt, um Webseiten und Internetanwendungen gegen häufige Bedrohungen und spezialisierte Attacken zu schützen. Der Dienst ist in das globale Content Delivery Network (CDN) von Limelight integriert und bietet eine sichere, verteilte Architektur, die einen kostengünstigen Schutz für Internetanwendungen bietet, ohne Leistungseinbußen im Interesse der Sicherheit hinzunehmen.

Firmen sehen sich heute immer häufiger mit Sicherheitsbedrohungen konfrontiert, wie etwa gezielte Attacken auf Webseiten, um die Leistung zu beeinträchtigen und Informationen zu stehlen. Dem 10. Jahresbericht zur weltweiten Infrastruktursicherheit war zu entnehmen, dass 20 Prozent aller Dienstanbieter und 29 Prozent aller Unternehmen von gezielten Angriffen auf Anwendungsebene zu berichten wussten.

Der neue cloudbasierte WAF-Dienst von Limelight beseitigt HTTP-Anwendungsbedrohungen durch die Identifizierung und Abwehr häufiger Attacken, wie etwa Cross-Site Scripting und SQL Injection. Anwendungsanfragen werden in Echtzeit gefiltert und unter Zuhilfenahme von Regeln der 10 bedeutsamsten Sicherheitsrisiken nach dem Open Web Application Security Project (OWASP) analysiert. Sobald eine neue Schwachstelle identifiziert wurde, wird eine neue Sicherheitsregel aufgestellt und an alle WAF-Knoten weitergeleitet. Demzufolge sind alle Internetanwendungen einer Organisation täglich rund um die Uhr gegen Datendiebstahl und Website-Entstellung geschützt.

Beispielsweise können Unternehmen der Gaming-Branche Limelight WAF nutzen, um Bot-Attacken abzuwehren, die Zugang zu geschützten Teilen der Webseite gewinnen oder das Herunterladen von Spielen ohne Bezahlung zum Ziel haben. Im E-Commerce kann Limelight WAF gewaltsame Attacken erkennen und abwehren, mit denen vertrauliche Kundenangaben gestohlen werden sollen, wie etwa Kreditkartennummern und personenbezogene Daten.

„Internetanwendungen werden rund um die Uhr attackiert und die Angreifer haben alle Zeit der Welt, neue Wege zu finden, wie sie in eine Webseite eindringen und dort Terror machen können“, erklärte Steve Miller-Jones, Senior Director of Product Management bei Limelight Networks. „Und genau dort kann Limelight WAF behilflich sein. Es schützt die Integrität Ihrer Anwendungen durch den genauesten und fortschrittlichsten cloudbasierten Schutz, um für Sie und Ihre Kunden jederzeit ein gefahrloses Interneterlebnis sicherzustellen.“

Limelight WAF ist ein Neuzugang zu den umfassenden Limelight Cloud Security Services, mit denen die Verfügbarkeit von Webseiten sichergestellt und der Zugang zu digitalen Inhalten gesichert und kontrolliert wird.

Das Limelight-Angebot an Sicherheitsdienstleistungen umfasst:

  • Schutz und Abmilderung von DDos-Attacken -- DDoS Attack Interceptor ist eine starke Ursprungs- und Website-Schutzlösung gegen eine breite Vielfalt von DDoS-Attacken mit stets eingeschalteter Bedrohungserkennung am Rande.
  • Digitales Rechte-Management (DRM) -- Verteilung von Videos an alle Geräte ohne Sorge bezüglich der mit ihrem Schutz verbundenen Komplexität
  • Sichere Bereitstellung (HTTPS) -- Stellen Sie Ihre eigenen SSL-Zertifikate bereit oder nutzen Sie Limelight, um diese für Sie zu beschaffen, zu verwalten und die globale Bereitstellung von Inhalten sicherzustellen.
  • URL-Tokenisierung –- MediaVault verhindert unbefugten Zugriff und tiefgreifende Verlinkung auf Inhalte, indem sichergestellt wird, dass der Anfragesteller eine gültige URL nutzt.
  • Geo-Fencing -- Beschränkung des Zugriffs auf Inhalte nach Region oder IP-Bereich, basierend auf anpassbaren Parametern.
  • IP-Zugangskontrolle –- Kontrolle des Zugangs zu Ihren Vermögenswerten, Unterstützung des Arbeitsablaufs ohne Beeinträchtigung der Geo-Fencing-Anforderungen. Unterstützung für CORS gewährleistet, dass Ihr Content korrekt syndiziert ist.

Über Limelight

Limelight Networks, Inc. (NASDAQ:LLNW) ist ein global führender Anbieter für die Auslieferung von Inhalten. Limelight sorgt dafür, dass Kunden ihre digitalen Inhalte effizienter managen und auf alle Geräte überall in der Welt ausliefern können, wodurch sie ihrem Publikum die bestmögliche digitale Nutzererfahrung ermöglichen. Die preisgekrönte Limelight Orchestrate™ Plattform bietet integrierte Technologien zur Auslieferung von Inhalten und Services, mit denen Organisationen geräteübergreifend außergewöhnliche Nutzererfahrungen realisieren, Markenbewusstsein und Umsatz steigern sowie ihre Kundenbeziehungen verbessern können, während sie gleichzeitig Kosten reduzieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.limelight.com, lesen Sie unseren Blog, folgen Sie uns auf TwitterFacebook und LinkedIn und kommen Sie zur Limelight Online Community unter Limelight Connect.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

fama PR für Limelight Networks
Ted Weismann, 617-986-5009
limelight@famapr.com
oder
Investoranfragen
ir@llnw.com


Source(s) : Limelight Networks, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar