Linien Problem mit eingebetteter Excel-Tabelle in Word

25/09/2007 - 10:43 von Sven Schuchmann | Report spam
Hi,

ich stehe kurz vor dem Verzweifeln,
vielleicht kann mir hier jemand helfen?

Folgendes Problem:
Ich habe ein Word Dokument (2003 SP3) mit
einer eingebetteten Excel-Tabelle (2003 SP3).
Diese Excel-Tabelle hat horizontale und vertikale
Linienen *gleicher* Breite.

Veràndere ich jetzt die Anzahl der Zeilen
bzw. Spalten (Doppelklick auf das Objekt
und dann entspr. größer oder kleiner ziehen),
und verlasse das Objekt anschließend wieder
werden je nach Zeilen/Spalten Anzahl manche
horizontalen/vertikalen Linien dicker dargestellt.
Diese werden dann auch so ausgedruckt.

Ich hab hier mal einen Screenshot abgelegt:
http://www.schuchmann.de/WordLinienProblem.jpg

Die Skalierung des Objekts steht auf 100%, sprich
Word skaliert das Objekt nicht nochmal nachtràglich.

Was ich auch beobachten kann ist das manchmal
scheinbar die Schriftlaufweite im Excel-Objekt
veràndert wird und es zu unschönen Darstellungsfehlern
kommt.

Kann mir jemand mit dem Problem weiterhelfen?

Ich hab das auf mehreren Rechner mit SP2 und SP3
versucht und überall das gleiche Problem.

cu SveN

Sven Schuchmann
spam@schuchmann.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
25/09/2007 - 11:14 | Warnen spam
Hallo Sven,

"Sven Schuchmann" schrieb im Newsbeitrag
news:6c8a2$46f8ca3d$54b280e9$

Ich habe ein Word Dokument (2003 SP3) mit
einer eingebetteten Excel-Tabelle (2003 SP3).
Diese Excel-Tabelle hat horizontale und vertikale
Linienen *gleicher* Breite.


[...]

Ich hab hier mal einen Screenshot abgelegt:
http://www.schuchmann.de/WordLinienProblem.jpg

Die Skalierung des Objekts steht auf 100%, sprich
Word skaliert das Objekt nicht nochmal nachtràglich.



Die aktuelle Breite stimmt aber nicht mit der Originalgröße überein. Wàhle
"Zurücksetzen" auf Originalgröße sowie "Seitenverhàltnis sperren", damit
sich Höhe und Breite ggf. proportional àndern. Dennoch kann es abhàngig von
Druckertreiber und Schrift evtl. kleine Anpassungen geben.

Teste mal einen anderen Drucker- und/oder Grafiktreiber.

Ich hab das auf mehreren Rechner mit SP2 und SP3
versucht und überall das gleiche Problem.



Handelt es sich um ein 2003-Dokument (Extras | Optionen | Kompatibilitàt)
oder àlteren Ursprungs?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen