Forums Neueste Beiträge
 

Liniendiagramm mit nicht-nummerischer X-Achse

29/10/2008 - 20:17 von Martin Bayer | Report spam
Hallo,

wenn ich aus einer Wertetabelle, die beispielsweise so aussieht:

A 4
B 6

ein Diagramm von Typ "Punte und Linien" erzeuge, dann wird auf der X-Achse
immer "A" linksbündig (sozusagen bei 0) und "B" rechtsbündig (am rechten
Ende der Skala) aufgetragen.

Besteht die Möglichkeit das ganze so darzustellen, dass Anfangs- und
Endpunkt der Linie nicht auf dem Anfang und Ende der Skala liegen, also
sozusagen links und rechts etwas "Luft" um den Graphen ist?

In den Objekteigenschaften der X-Achse lassen sich in diesem Fall unter
Skalierung keine anderen Werte einstellen. Ein XY-Diagramm sieht zwar
ungefàhr so aus wie gewünscht, stellt aber auf der X-Achse dann
irgendwelche nummerischen Werte dar.

Beste Grüße
Martin Bayer

mail@mbayer.de OpenOffice.org-Wiki:
http://www.mbayer.de/ http://www.ooowiki.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
29/10/2008 - 21:35 | Warnen spam
Hallo Martin,

Martin Bayer schrieb:
Hallo,

wenn ich aus einer Wertetabelle, die beispielsweise so aussieht:

A 4
B 6

ein Diagramm von Typ "Punte und Linien" erzeuge, dann wird auf der X-Achse
immer "A" linksbündig (sozusagen bei 0) und "B" rechtsbündig (am rechten
Ende der Skala) aufgetragen.



Das ist eingeführt worden, damit die Beschriftung auf Höhe der
Gitterlinie steht.


Besteht die Möglichkeit das ganze so darzustellen, dass Anfangs- und
Endpunkt der Linie nicht auf dem Anfang und Ende der Skala liegen, also
sozusagen links und rechts etwas "Luft" um den Graphen ist?



Nein, dazu gibt es keine direkte Einstellung. Du kannst jedoch als
Workaround links und rechts ein leeres Wertepaar hinzunehmen.


In den Objekteigenschaften der X-Achse lassen sich in diesem Fall unter
Skalierung keine anderen Werte einstellen.



Rubrikenachsen lassen sich bis jetzt noch nicht skalieren.

Ein XY-Diagramm sieht zwar
ungefàhr so aus wie gewünscht, stellt aber auf der X-Achse dann
irgendwelche nummerischen Werte dar.



Nicht vorhandene Werte werden immer mit 1,2,... besetzt. Ein xy-Diagramm
macht dann eine automatische Skalierung, die etwas davor anfàngt und
etwa dahinter aufhört. Text auf der x-Achse sind bei einem xy-Diagramm
vom Prinzip dieses Diagramms her nicht möglich. Du kannst aber die
Anzeige der x-Achse ganz ausschalten und dafür direkt an der Kurve die
Datenbeschriftung anzeigen lassen.

Ein anderes Workaround für das gewünschte Aussehen könnte ein
Verbunddiagramm sein. Dazu kannst du eine Spalte mit 0 erstellen, aus
denen dann die Sàulen gebildet werden. Deine eigentlichen Daten bilden
dann die Linie. Die Rubrikenbeschriftungen stehen dann aber zwischen den
Gitterlinien.

mfG
Regina

Ähnliche fragen