Forums Neueste Beiträge
 

D-Link DAP1160AP als Repeater - Problem

02/06/2009 - 20:33 von Radbert Grimmig | Report spam
Servus,

ich glaub, irgendwas mach ich falsch. Habe obiges Geràt besorgt, um es
als Repeater hinter ein Arcor DSL WLAN Model 100 (Zyxel irgendwas) zu
schalten. Der steht nàmlich eine Etage höher und hat so seine
Probleme, sein Signal quer durch den soliden Altbau zu beamen.

Es scheint aber exakt keinen Unterschied zu machen, ob der Repeater an
oder aus ist, ich krieg in dieser RaConfig-Utility des empfangenden
Netbooks praktisch immer die gleiche Feldstàrke angezeigt.

Wenn der D-Link allerdings gerade eben hochfàhrt, dann kriegt das
RaConfig ihn offensichtlich für kurze Zeit als separaten Accesspoint
zu Gesicht, mit dem gleichen SSID wie der Router, den er boosten soll.
Und mit in etwa der doppelten Feldstàrke. Ich kann das Netbook sogar
daran anmelden.

Dann "verschwindet" der Repeater aber wieder und an der Feldstàrke des
Routers àndert sich nix.

Letzthin ist der Repeater sogar im Abstand von etwa 20 Sekunden immer
mal wieder aufgetaucht und wieder verschwunden, das Netbook versuchte
stàndig, die Verbindung aufzubauen und dann brach sie wieder ab.

Fàllt dazu jemandem vielleicht was ein?


Gruß
Radbert
 

Lesen sie die antworten

#1 andreas z.
13/06/2009 - 13:28 | Warnen spam
Radbert Grimmig schrieb:

Fàllt dazu jemandem vielleicht was ein?



Leider! Das ist das was ich von D-Link erwarte, in meinen Augen
fabrikneuer Schrott.

-a

Ähnliche fragen