Link in neuem Tab mit dritter Maustaste

11/02/2010 - 15:23 von Thomas Raasch | Report spam
Hi NG,

ich nutze grundsàtzlich zum öffnen von Links die mittlere Maustaste
(Scrollrad). Ordentlich öffnete sich stets und immer der gewünschte Link in
einem neuen Tab.

Leider ist das seit dem letzten Sicherheitsupdate nur noch manchmal so!


Wenn ich jetzt auf einen Link per dritter Maustaste klicke (bspw. in einer
Google-Suche) dann öffnet sich in ca. 20% der Versuche kein neuer Tab!
Anstelle dessen wird die Seite im aktuellen Tab geöffnet als hàtte man nur
"normal" draufgeklickt.


Ich habe das Problem eingehend untersucht und folgendes festgestellt:
- es liegt nicht an der Maus (3 verschiedene probiert)
- es liegt nicht am PC (da es im Büro an verschiedenen PCs und auch zu Hause
so ist)
- es liegt nicht am Windows (da im Büro WinXP und Win7 und zu Hause Vista)
- es liegt nicht an Maus-Treiber / IE-Einstellungen / Sicherheitssoftware
- es liegt an der Maus-Tastenfunktion! Wenn ich den Link per STRG+Linksklick
öffne geht es immer im neuen Tab

es ist definitiv ein nagelneues IE-Problem


Dazu kommt, dass das Problem teils reproduzierbar ist! Hat man erstmal eine
Seite auf der ein Scrollrad-Klick nicht in einem neuen Tab öffnet sondern
eben die aktuelle Seite ersetzt, so kann man "Zurück" drücken und das
Spielchen 100x wiederholen! Der Link wird sich ab dann niemals in einem
neuen Tab öffnen.
Schließt man den IE - öffnet ihn neu und geht wieder zu genau dieser Seite
so kann es plötzlich funktionieren.
Auch funktioniert der Scrollrad-Klick oft wenn man den "defekten" Link
erstmal per STRG+Linksklick geöffnet hat... ab dann geht auch der
Scrollrad-Klick (meistens)



Ich bin am Ende mit meinen Ideen! Ich würde aber nur ungern auf das besagte
Sicherheitsupdate (weswegen sogar das BMI warnte) verzichten!


Hüüülfe!

Grüße
Thomas


P.S.
ich nutze den IE blank und ohne Erweiterungen! Genau so wie er von MS
daherkommt... kein IE7Pro, keine Toolbars, keine Filter nur Flash und
PDF sind drin
Virenscanner ist teils Avira, teils MSE, teils McAfee - keine
Security-Suiten
An keinem der Testrechner wurde irgendwelcher Schrott wie TuneUp, O&O-Zeug
oder RegCleaner ausgeführt.
 

Lesen sie die antworten

#1 fb
11/02/2010 - 16:34 | Warnen spam
Hat m.M. nach nichts mit dem IE zu tun sondern mit der Art und Weise wie
Google Links baut. Ich kann das Problem mit einem IE8 nachvollziehen, aber
nur bei Google. Wenn ich auf anderen Webseiten per mittlere Maustaste klicke,
geht immer ein neuer Tab auf. Bei Google sind einige der Links (vor allem die
im Suchergebnis) seltsam per Javascript verlinkt und canceln wohl die
eigentliche Funktion des IE.

Habe zum Test mal bei Google nach "Microsoft" gesucht.
Treffer nummer eins (nach der Werbung) ist natürlich MS Deutschland, klick
mit der mittleren Maustaste auf die Seite öffnet im gleichen Tab. Klick auf
einen der "Subtreffer" (Weitere Ergebnisse von microsoft.com) öffnen im neuen
Tab (auch nachdem man zurück gegangen ist).

Ciao

Ähnliche fragen