linke und rechte Fußzeile sind unterschiedlich breit

02/01/2008 - 00:43 von Korczak | Report spam
Hallo!
Für ein Buchmanuskript habe ich beim Seite einrichten "links und rechts
anders" gewàhlt, was nicht mehr bewirken sollte, als dass die Seitennummer
einmal links steht und einmal rechts. Zusàtzlich zur Seitennummer soll noch
ein kleiner Text im Bereich der Fußzeile untergebracht werden.
Wàhrend es auf der linken Seite keine Probleme gibt, den Text so einzugeben,
dass die Seitennummer auf der ersten Stelle beginnt und das letzte Zeichen
unter der letzten Word-Textstelle endet, gelingt es mir auf der rechten Seite
nicht. Es ist, als würden unsichtbare Barrieren die Breite der Fußzeile
verkleinern.
Hat jemand eine Lösung?
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Korczak
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
02/01/2008 - 07:16 | Warnen spam
Hallo,

"Korczak" schrieb im Newsbeitrag
news:

Für ein Buchmanuskript habe ich beim Seite einrichten
"links und rechts anders" gewàhlt, ...



welche Wordversion wird verwendet? Und wo genau hast du "links und rechts
anders" gewàhlt?
Für Fuß- und Kopfzeilen gibt es in den meisten Wordversionen eine
Einstellung "Gerade/ungerade anders" - meinst du das?

... was nicht mehr bewirken sollte, als dass die
Seitennummer einmal links steht und einmal rechts.
Zusàtzlich zur Seitennummer soll noch ein kleiner
Text im Bereich der Fußzeile untergebracht werden.
Wàhrend es auf der linken Seite keine Probleme gibt,
den Text so einzugeben, dass die Seitennummer auf
der ersten Stelle beginnt und das letzte Zeichen unter
der letzten Word-Textstelle endet, gelingt es mir auf
der rechten Seite nicht. Es ist, als würden unsichtbare
Barrieren die Breite der Fußzeile verkleinern.



wie hast du die Seitenzahlen eingegeben und positioniert?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen