Forums Neueste Beiträge
 

Links oeffnen nicht im Standardbrowser (Kubuntu)

22/03/2008 - 08:59 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

OOo 2.3 làuft unter Kubuntu 7.10

Als Standardbrowser ist Firefox eingestellt:
Kontrollzentrum > KDE-Komponenten > Standardprogramme > Webbrowser >
firefox %u

Das funktioniert bisher in allen Anwendungen auch erwartungsgemàß.

Nicht jedoch in OOo.
Links werden in Konqueror geöffnet.

Folgendes hilft auch nicht: Kontrollzentrum > KDE-Komponenten >
Dateizuordnungen > Text > html > Rangfolge der zugeordneten
Anwendungsprogramme [Firefox ganz oben].

Kennt jemand eine Lösung?

Danke.

Schöne Ostertage :)
Andreas
http://borumat.de/openoffice-writer-tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Roth
22/03/2008 - 10:14 | Warnen spam
Hallo Andreas,

OOo 2.3 làuft unter Kubuntu 7.10

Als Standardbrowser ist Firefox eingestellt:
Kontrollzentrum > KDE-Komponenten > Standardprogramme > Webbrowser >
firefox %u

Das funktioniert bisher in allen Anwendungen auch erwartungsgemàß.

Nicht jedoch in OOo.
Links werden in Konqueror geöffnet.


[..]

Das wird vermutlich an den Debian Alternatives liegen, die sind in der
Schicht unter KDE. Bei Kubuntu per default auf konqueror gesetzt.

Kurze Erlàuterung:
http://debiananwenderhandbuch.de/up...tives.html

Das was Du brauchst:
sudo update-alternatives --config x-www-browser

Die Man-Page dazu ist auch recht gut.

Grüße
Werner

http://wernerroth.de

Ähnliche fragen