Linksys WLAN an Router funktioniert nicht

09/11/2008 - 20:01 von nanoindustries | Report spam
Hallo!

Ich quàle mich aufgrund nicht wirklich tiefgàngiger Netzwerk-
Fachkenntnisse seit Tagen mit einem Netzwerkproblem herum und
verzweifle mittlerweile. Wir haben zuhause TDSL und die Rechner hàngen
alle (per Kabel) an einem Router, der mit dem DSL Modem verbunden ist.
Ich habe nun aber einen Laptop und würde gerne zwecks Mobilitàt die
drahtlose Übertragung benutzen. Darum habe ich folgendes getan:
Netzwerkkabel aus einem Computer herausgezogen und an den "Internet"
Anschluss des Linksys gesteckt. Dann WLAN des Laptop eingeschaltet und
nach drahtlosen Netzwerken gesucht, da ist's auch aufgetaucht. Ich
komme auch mit dem Browser über die IP auf die Konfigurationsseite des
Linksys. Allerdings komme ich nicht ins Internet. Nun stellen sich mir
ein paar grundlegende Fragen:
1. Muss der linksys als Router oder als Gateway geschaltet werden?
(ich habe übrigens beides ausprobiert, geht so und so nicht)
2. Das DSL Modem konnte man immer über 192.168.2.1 erreichen. Nun
hatte das linksys die gleiche IP. Daher habe ich die IP des linksys
nun auf 192.168.2.2 gestellt, war das korrekt?
3. Was muss ich allgemein tun, damit ich über den linksys
Internetzugang bekomme?

Ich wàre wirklich sehr dankbar für Tips oder links!!

LG
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Obi
09/11/2008 - 20:19 | Warnen spam
Hallo!
Darum habe ich folgendes getan:
Netzwerkkabel aus einem Computer herausgezogen und an den "Internet"
Anschluss des Linksys gesteckt.


Das ist falsch! Du mußt den Linksys nicht als Router, sondern als
lediglich Access Point verwenden.
Dazu mußt Du beim Linksys nichts einstellen, sondern lediglich das Kabel
nicht am Internet (also abgesetzter Port), sondern dort anstecken, wo
die 4 Ports sind. Du mußt den Linksys auch nicht als Gateway oder
àhnliches Eintragen. Einzig den DHCP-Server mußt Du beim Linksys
abschalten, sollte er bei Deinem verwendeten Router bereits aktiviert
sein. Das wars.
Michael

Ähnliche fragen