linphonec und fritz.box

28/03/2015 - 14:10 von Dietmar Segbert | Report spam
Hallo,

ich suche ein Programm für die Konsole, mit dem ich über die fritz.box
telefonieren kann, d. h. ich möchte in der fritz.box ein IP-Telefon
einrichten als Nebenstelle, über das ich dann telefoniere.

Ich habe linhonec gefunden, aber weiß nicht, wie ich linphonec als
Nebenstelle für die fritz.box einrichten muss.

Falls es einfachere Programme gibt, dann wàr ich für Tips dankbar.

Auch suche ich eine Möglichkeit mit Hilfe von cups über die Fritz.Box Faxe
zu versenden.

Ich habe schon Roger-Router gefunden, doch wird dort eine graphische
Benutzerflàche benötigt, auch die Rufnummerabfrage für ein über cups
versendetes Fax wird dort auf der graphischen Benutzeroberflàche gemacht
und ich möchte auf jeden Fall eine Textkonsole.

Vielen Dank für Eure Tips und Anregungen.

Herzliche Grüße

Dietmar


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/DDiHalhQjyB@didi.segbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Schmitt
28/03/2015 - 16:40 | Warnen spam
Dietmar Segbert schrieb:

ich suche ein Programm für die Konsole, mit dem ich über die fritz.box
telefonieren kann, d. h. ich möchte in der fritz.box ein IP-Telefon
einrichten als Nebenstelle, über das ich dann telefoniere.

Ich habe linhonec gefunden, aber weiß nicht, wie ich linphonec als
Nebenstelle für die fritz.box einrichten muss.



http://avm.de/nc/service/fritzbox/f...inrichten/
http://www.linphone.org/technical-c...umentation

Falls es einfachere Programme gibt, dann wàr ich für Tips dankbar.



In Debian direkt finde ich kurz gesucht auch nur linphone-nogtk.
Google listet ebenso kurz geschaut noch sipcmd und Pjsua.

Auch suche ich eine Möglichkeit mit Hilfe von cups über die Fritz.Box Faxe
zu versenden.

Ich habe schon Roger-Router gefunden, doch wird dort eine graphische
Benutzerflàche benötigt, auch die Rufnummerabfrage für ein über cups
versendetes Fax wird dort auf der graphischen Benutzeroberflàche gemacht
und ich möchte auf jeden Fall eine Textkonsole.



Es gibt auch roger_cli.
Ab Jessie auch direkt in Debian:
https://packages.debian.org/jessie/...router-cli

Und wech,
Manne


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen