LINQ to Access?

18/04/2010 - 15:54 von Anja Länge | Report spam
Hallo,

wie bekommt man eigentlich mit LINQ eine Verbindung zu einer
Access-Datenbank? Der Versuch, dem DataContext einfach eine OleDbConnection
zu übergeben, bringt die Fehlermeldung, es fehle ein benötigter Parameter.

Grüße
Anja
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
18/04/2010 - 17:43 | Warnen spam
Hallo Anja,

wie bekommt man eigentlich mit LINQ eine Verbindung zu einer
Access-Datenbank?



"Linq To SQL" hat keinen direkten Microsoft "MS Access" Provider.
(BTW: Das Entity Framework wàre eher die Zukunfts-Technologie).
Oder Deine DB auf SQL Server upgraden.
Aber Du kannst ein DataSet mit Linq abfragen.
Das bedeutet, Du füllst das DataSet mit den (gewünschten) Daten auf
herkömmlichen Wege (TableAdapter o.à. etc. ). Zum Beispiel über das
Datenquellenfenster in die Projektmappe ziehen. Dadurch entsteht ein
typsicheres DataSet. Dieses ist nun mit "Linq to DataSet" abfragbar:

[LINQ asp.net page against MS Access . . - Stack Overflow]
http://stackoverflow.com/questions/...-ms-access

[LINQ]
http://dzaebel.net/LINQ.htm

Ansonsten kann man auch folgendes versuchen:

[LinqToSQL: Comprehensive Support for SQLite, Microsoft Access,
SQServer2000/2005 - CodeProject]
http://www.codeproject.com/KB/linq/...Sql_7.aspx

[ALinq -- The Best Database Linq Provider]
http://www.alinq.org/en/default.aspx
(unterstützt auch "Microsoft Access")

Für DB-Fragen ansonsten normal bessere Nesgroups:

[Datenzugriffs-Links]
http://dzaebel.net/DataAccess.htm


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen