LINQ-to-SQL: Dynamisch in .dbml Datei Source-Tabelle ändern

20/06/2008 - 18:28 von Christian Maaß | Report spam
Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem:

Ich habe ein kleiner Tool geschrieben welches für eine ERP-Software Artikel
direkt in die Datenbank einliest bzw. updatet. Den Datenzugriff habe ich
soweit über eine .dbml Datei eingerichtet. Jetzt habe ich das Problem das
bei jedem User der das Tool nutzen möchte die Tabellen in derDatenbank
anders lauten (da diese immer den Mandantennamen beinhalten), die Struktur
der Tabellen ist aber immer gleich!

Die einzelnen Klassen in der .dbml besitzen ja alle ein "Source" -attribut
was die damit verknüpfte SQL-Tabelle beinhaltet, weiß jemand wie man dieses
zur Laufzeit anpassen kann?

Wàre über jede Hilfe dankbar!
Danke auch schonmal im Voraus.
Lieben Gruß

Christian Maaß [MCSA]
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
20/06/2008 - 19:49 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian Maaß schrieb:
Ich habe ein kleiner Tool geschrieben welches für eine ERP-Software
Artikel direkt in die Datenbank einliest bzw. updatet. Den Datenzugriff
habe ich soweit über eine .dbml Datei eingerichtet. Jetzt habe ich das
Problem das bei jedem User der das Tool nutzen möchte die Tabellen in
derDatenbank anders lauten (da diese immer den Mandantennamen
beinhalten), die Struktur der Tabellen ist aber immer gleich!



Unglücklich gelöst, aber wohl nicht ànderbar ...

Die einzelnen Klassen in der .dbml besitzen ja alle ein "Source"
-attribut was die damit verknüpfte SQL-Tabelle beinhaltet, weiß jemand
wie man dieses zur Laufzeit anpassen kann?



Einen Ansatz findest Du in:
<URL:http://groups.google.com/group/micr...915387>

wobei das allerdings noch etwas aufgebohrt werden müsste...
(Wenn Du mehr zu Schema zeigst könnte man das exemplarisch zeigen).

Gruß Elmar

Ähnliche fragen